Kalender<

Brand einer Steckdose in einem Hochhaus in Wels-Vogelweide löst größeren Einsatz aus

Merken
Brand einer Steckdose in einem Hochhaus in Wels-Vogelweide löst größeren Einsatz aus

Wels. Ein Brand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide führte Sonntagnachmittag zu einem größeren Einsatzaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften.

In einer Wohnung hat eine Steckdose sowie das unmittelbare Umfeld zu brennen begonnen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, die Wohnung wurde stromlos geschaltet. Die Feuerwehr musste allerdings Belüftungsmaßnahmen durchführen, da es durch den Kleinbrand zu einer erheblichen Rauchentwicklung in der betroffenen Wohnung gekommen ist.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mit 3 Jahren hat er begonnen und mit 8 Jahren hat er bereits einen italienischen Meistertitel. Die Rede ist von Tobias Scharinger aus Fischlham. Er ist Motocross Fahrer mit Leidenschaft und will dieses Hobby später sogar einmal zum Beruf machen. Vor kurzem war er zu Gast bei der Fernsehshow Klein gegen Groß, wo er gegen Schauspieler Jürgen Vogl gewettet hat.

Runderneuert präsentiert sich die Website der städtischen Welser Volkshochschule (VHS): Unter volkshochschule.wels.gv.at – sowie in Kürze auch unter dem Shortlink wels.at/vhs – sind ab sofort das gesamte Kursprogramm und sämtliche Detailinfos (z.B. Vermietung der Räumlichkeiten in der Noitzmühle und der Pernau für Veranstaltungen) zu finden.

Volkshochschule: Info und Anmeldung nun auch online

In Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) wurden in der Nacht auf Dienstag zwei Feuerwehren mit dem Einsatzstichwort „Freimachen von Verkehrswegen“ zu einer liegenden Straßenlaterne alarmiert.

Beschädigte Straßenlaterne sorgte für nächtlichen Einsatz zweier Feuerwehren in Pichl bei Wels

Ein PKW ist Samstagmittag auf dem Parkplatz hinter einem Gebäude am Flotzingerplatz in Wels-Neustadt in Flammen aufgegangen. Im weiteren Verlauf des Einsatzes musste noch eine Person gerettet werden.

PKW in Vollbrand: Löscheinsatz der Feuerwehr samt Personenrettung in Wels-Neustadt

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten Montagnachmittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ein in einem Auto versehentlich eingeschlossenes Kleinkind rasch befreien.

Personenrettung in Marchtrenk: Kleinkind aus versehentlich versperrtem Auto befreit

Kunst im Alltag und für jedermann zugänglich. Das bietet Kunst im Park. Das neueste Projekt dabei sind 4 Glasskulpturen, die ab sofort im Pollheimerpark zu finden sind. Offenheit, Beständigkeit, Großzügigkeit und Besonnenheit stellen sie dar, und das in farbenprächtiger Weise.

Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner