Ausblick auf Marchtrenker Fasching

Merken
Ausblick auf Marchtrenker Fasching

Die 1. Marchtrenker Faschingsgilde präsentierte die Pläne für die nächsten Wochen. Am 16.11 findet das Narrenwecken mit Schlüsselübergabe an das Prinzenpaar statt (Wilma und Gerhard Wiesmeier). Am 23.11 startet der Kartenvorverkauf für die Faschingssitzungen. Und am 24.1 starten die Sitzungen. Mehr unter www.malau.at.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    Spitze

  2. Manfred Mayr sagt:

    👍

  3. Arnela Miskic sagt:

    🎊

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

„Es ist an der Zeit …“ ist nicht unbedingt für den Zeitgeist, aber für die wichtigen und wesentlichen Fragen und Herausforderungen unserer Zeit gedacht. Andrea & Franz Froschauer geben ihre Antwort mit feinsinnigen Liedern und Texten, mit kritisch humorvollen Anekdoten, mit einem Plädoyer für Solidarität mit Mensch und Natur. Achtsamkeit und Zartheit wechseln mit klaren, auch sehr kritischen Anfragen zur modernen Gesellschaft. Aus den Erfahrungen der Geschichte lernen, aber über die Menschen nicht urteilen, sondern verstehen, suchen, lernen wollen. Standpunkte beziehen, den Gestaltungsauftrag wahrnehmen. Leise klingt es nach … meinen Hass bekommt ihr nicht … es ist allein die Liebe, die zählt. (Herbert Rössler)

Er ist bekannt für seine Polt Romane und deren Verfilmung mit Erwin Steinhauer in der Hauptrolle. Doch jetzt zeigt der 1945 in Bad Aussee geborene Autor eine andere Seite von sich. Eine mit viel Phantasie und stiftet dabei an zum Entschleunigen und Innehalten. Alfred heißt das neue Buch von Alfred Komarek. Und ist ein Spaziergang im Geist – bleiben Sie dran und gehen Sie ein Stück des Weges gemeinsam mit uns.

Eine neue Ausgabe des Kulturtalks mit Kornspeicher-Direktor Peter Kowatsch.

Heute findet im Herminenhof Wels der 25.Martinimarkt statt! Wer also noch ein Sonntags-Programm sucht ist hier genau richtig!

Martinimarkt

Nina Hartmann – LAUT

KIWANIS Charity Kabarett

Österreich Debüt für den Leeds Piano Competition Gewinner 2018. Der 21 Jährige Eric Lu ist zu Gast in Wels und begeistert mit seinem Können am Klavier das Publikum. Lu wurde 1997 in Massachusetts geboren, bereits mit 17 Jahren erhielt er seine ersten Auszeichnungen. An diesem Konzertabend in den Minoriten spielt er Brahms, Schumann und Chopin.  

Eric Lu
Merken

Eric Lu

zum Beitrag