Auto auf Parkplatz in Lambach in Vollbrand

Merken
Auto auf Parkplatz in Lambach in Vollbrand

Lambach. Ein Auto ist Donnerstagfrüh in Lambach (Bezirk Wels-Land) in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr konnte den in Vollbrand stehenden PKW rasch löschen.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Fahrzeugbrand nach Lambach alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Das Auto brannte jedoch nahezu vollständig aus.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Oberösterreich, wo es derzeit zwei Omikron-Verdachtsfälle gibt, befinden sich aktuell neun Kontaktpersonen in Quarantäne. Das teilte der Krisenstab am Dienstag auf APA-Anfrage mit. Ob es strengere Vorgaben für die Absonderung gibt als normal – etwa was die Einstufung von Geimpften als K2 betrifft -, sei derzeit noch eine Einzelfallentscheidung. Es gebe bisher keine zentrale Vorgabe, worauf man den Bund bereits hingewiesen habe, hieß es aus Oberösterreich.

Neun Kontaktpersonen in Oberösterreich in Quarantäne

Talk mit Andreas Rabl – FPÖ Wels

  Aus einer Gruppe Jugendlicher ist es im Jahr 1987 entstanden. Das Theater Vogelweide. Eng damit verbunden ist auch der Name von Regisseur Franz Strasser. Der brandaktuell, auch zum Jubiläum 800 Jahre Stadt Wels, ein Stück im Theater aufführt. Rund um Walther von der Vogelweide. Worum es dabei geht – und welche Schwierigkeiten es bei der Planung gab – das verrät er beim Talk im Kornspeicher.

Mit seinen Zahnputzliedern hat er ins Fernsehen geschafft, der Bassist von Robbie Williams ist ein guter Freund von ihm und als singender Zahnarzt Jonny M macht er Österreichs Konzertbühnen unsicher. Die Rede ist vom Welser Johannes Mühlbacher. Und der war diese Woche zu Gast beim Talk im Kornspeicher.

Gerhard Kroiß (Vizebürgermeister) im Talk.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner