Auto bei Unfall in Sipbachzell gegen Baum gekracht

Merken
Auto bei Unfall in Sipbachzell gegen Baum gekracht

Sipbachzell. In Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) ist Donnerstagabend ein Autolenker mit einem PKW gegen einen Baum gekracht.

Zwei Feuerwehren wurde am späteren Abend zu Aufräumarbeiten alarmiert, nachdem in Sipbachzel lein PKW in der Ortschaft Giering gegen einen Baum gekracht ist. Das Auto kam erheblich beschädigt auf der Straße zum Stillstand. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden. Der Unfalllenker entfernte sich ersten Angaben zufolge noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte vom Einsatzort. Die Polizei ermittelt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Von Mittwoch, 16. bis Samstag, 19. Oktober findet im max.center Wels wieder die beliebte Fahrradbörse statt.  

7. max.center-Fahrradbörse

Alles was man für eine gelungene Hochzeit braucht  gibt‘s im Gerstl Haus in Wels beim Hochzeits-Zauber. Torten, Ringe, Location, Kleider und Co.

Hochzeits-Zauber

Querdenken erlaubt. Was sonst oft nicht unbedingt gewünscht ist, ist nun ein absolutes Muss beim neuen ÖVP-Projekt. Eine Frauenbewegung die in Grieskirchen ihren Ursprung findet und nun auch in Wels großen Anklang findet. Zum Auftakt trafen sich die Querdenkerinnen im Trachtenhof Wels.

Er ist Vater von 3 Kindern, 63 Jahre alt und wurde in Wien geboren. Auf der Bühne steht er seit Jahrzehnten. Die Rede ist von Andreas Vitasek. Und der gastierte dieser Tage mit seinem 13ten Programm Austrophobia im Alten Schlachthof.

Austrophobie - Andreas Vitasek in Wels

Die Polizei ist von der Roseggerstrasse auf den Kaiserjosefplatz übersiedelt. Einen ersten Antrittsbesuch gab es jetzt von Sicherheitsreferent Gerhard Kroiß und Wirtschaftsreferent Peter Lehner. Traditionell mit Brot und Salz im Gepäck.

Polizeiinspektion KJ