Blaulichttage in Wels: Feuerwehr Wels zu Besuch am 5. Dezember

Merken
Blaulichttage in Wels: Feuerwehr Wels zu Besuch am 5. Dezember

Am Donnerstag, 5. Dezember kommt die Feuerwehr Wels im Rahmen der Welser Weihnachtswelt zur Almdorfbühne am Stadtplatz!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sophie Salhofer sagt:

    🚒 🔥 🧯 🚨

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

ASFINAG und Stadt Wels investieren zehn Millionen Euro, Autobahnanschluss wird am 16. November für den Verkehr freigegeben  

A8 Anschlussstelle Wels Wirtschaftspark eröffnet

Der Oscar®-prämierte Regisseur Sam Mendes (James Bond 007: Skyfall, James Bond 007: Spectre, American Beauty) bringt mit 1917 ein spannungsgeladenes Drama auf die Leinwand: zwei junge britische Soldaten im packenden Wettkampf gegen die Zeit, denn das Überbringen einer Nachricht könnte ein drohendes Massaker verhindern. Ein einziger Tag vor dem Hintergrund des 1. Weltkriegs, an dem das Leben und Sterben von über 1.600 Menschen entschieden wird.

Das österreichische Rote Kreuz sucht zur Bewältigung der Coronakrise Freiwillige: Konkret werden derzeit Menschen benötigt, die im Bereich der Nachbarschaftshilfe Einkäufe für Personen der Risikogruppen übernehmen können. Beim Roten Kreuz sind rund 72.000 Frauen und Männer ehrenamtlich tätig, gut die Hälfte davon im Rettungsdienst. Derzeit sind aber sehr viele Freiwillige bei der Abnahme der Coronatests im Einsatz, weshalb für andere Bereiche dringend neue Helfer benötigt werden, sagte Präsident Gerald Schöpfer am Mittwoch in einer Aussendung. Menschen, die sich im Bereich der Nachbarschaftshilfe engagieren wollen, sollen sich beim Team Österreich – einer gemeinsamen Initiative von Hitradio Ö3 und dem Roten Kreuz – unter https://www.ots.at/redirect/teamoesterreich registrieren.

Rotes Kreuz sucht Freiwillige für Nachbarschaftshilfe

Forscher deutscher Universitäten arbeiten am Aufbau eines zeithistorischen Archivs zur Corona-Pandemie. Mit der Unterstützung von Freiwilligen solle eine möglichst umfassende Sammlung von Dokumenten und Eindrücken des Lebens während der Krise angelegt werden, teilten die Organisatoren der Hochschulen Hamburg, Gießen und Bochum am Donnerstag mit.

Deutsche Unis arbeiten an Corona-Archiv

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag in Weißkirchen an der Traun ein Gemälde aus dem Altarraum der Kirche schwer beschädigt. Die Polizei ermittelt.

Gemälde aus dem Altarraum der Kirche in Weißkirchen an der Traun von Vandalen schwer beschädigt