Bücherbus angekommen

Merken
Bücherbus angekommen

Der neue Bücherbus ist in Wels angekommen! Jetzt folgen Beschriftung, einräumen und das Einrichten von Haltestellen. 2020 wird er seinen Dienst aufnehmen!

Foto (c) Markus Wiesinger/Facebook

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    👍

  2. Dave Dam sagt:

    Wow memories

  3. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  4. anja strasser sagt:

    Super Sache!

  5. Florian Aichhorn sagt:

    genial!

  6. Manuel Karlsberger sagt:

    Finde ich sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Verkehrsunfall mit einem Linienbus in Wels-Innenstadt hat Samstagvormittag einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Drei Personen wurden verletzt.

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Linienbus in Wels-Innenstadt

Was tun im Lockdown? Die Wohnung ist schon mehrmals geputzt. Der Kleiderkasten ist ausgemistet. Die Serien sind alle zu Ende geschaut. Warum also nicht mal wieder ein Buch lesen? Die in Thalheim geborene und dort aufgewachsene Schriftstellerin Karin Waldl hat nach mehreren Kinderbüchern nun einen Psychothriller geschrieben: Worte verletzen… und Schweigen tötet. Einfach mal reinschauen. Aber Achtung! Nichts für schwache Nerven.

Worte verletzen... und Schweigen tötet

Man sieht sie immer häufiger auf der Straße. Die teils futuristischen, lautlosen Elektroautos. Und der Schein trügt nicht – tatsächlich steigen die Absätze quasi monatlich. Im ersten Halbjahr wurden um 200 Prozent mehr Autos verkauft als 2020. Elektro ist in – und daher lud auch ein Welser Einkaufscenter am Wochenende zu den Elektromobilitätstagen.

Mit gutem Beispiel wollen die Welser Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer und ihr Team vorangehen und starten mit „Mein Beitrag für Wels“ eine Initiative, um einerseits Geschäfte und kleine Betriebe zu unterstützen und andererseits auf verschiedene wichtige Institutionen im Sozialbereich in der Stadt aufmerksam zu machen.

„Mein Beitrag für Wels“: Regionale Betriebe und Sozialeinrichtungen unterstützen

Was machen, wenn das Thermometer wieder einmal an der 30 Grad Marke knabbert? Wie wäre es mit einer Abkühlung an der Traun? Etwa auf der Badeinsel in Lambach, oder bei der Wasserwerkstatt in Thalheim? Abenteuerliche erkunden hingegen die BMX Bahn in der Pernau – und springen danach ins Wasser. Traunplätze – ein Projekt das von Wels und den Umland-Gemeinden gemeinsam umgesetzt wurde.

🐾 ZUHAUSE GESUCHT FÜR PRINCIPESSA 🐾 Dieses wunderschöne schwarze Katzenmädchen “Principessa” wurde nach einem Unfall bei uns chirurgisch an an Becken und Oberschenkel versorgt. Sie ist ca. 8 Monate alt, zutraulich und verschmust. Sie sucht ab sofort nach liebevollen Dosenöffnern, die ihr ein schönes Zuhause schenken Wollen. Principessa braucht die nächsten Wochen noch sehr viel Ruhe, freut sich aber jetzt schon über ausgedehnte Kuschel-Einheiten! Bitte Interesse erreichen Sie uns telefonisch unter: 07244/8924

Tierheil Sattledt