Christian Renner wird Bürgermeisterkandidat für SPÖ-Gunskirchen

Merken
Christian Renner wird Bürgermeisterkandidat für SPÖ-Gunskirchen

Christian Renner ist seit 2009 als Gemeinderat für die SPÖ Gunskirchen tätig und seit 2015 auch Fraktionsobmann und stellvertretender Ortsparteivorsitzender. Der Spitzenkandidat freut sich über den Vertrauensbeweis der Parteigremien und nimmt sich bei diesen für Gunskirchen wichtigen Wahlen vor allem die Stärkung der SPÖ-Gemeinderatsfraktion vor.

“Als Spitzenkandidat der SPÖ will ich natürlich nicht nur Stimmenzuwächse erreichen, sondern auch Bürgermeister werden”, so Renner. Sein Ziel ist ein Durchbrechen der absoluten Mehrheit des politischen Mitbewerbers, um gestärkt für die Gunskirch-ner*innen eine bürgernahe und bürgerfreundliche Politik umsetzen zu können.

Die SPÖ strebt einen Ausgleich der politischen Verhältnisse in der Marktgemeinde an.

“Auch punkto Verkehrssituation gibt es in Gunskirchen viele Baustellen, die endlich angepackt werden müssen”, sagt Renner. Der SPÖ-Bürgermeisterkandidat setzt sich unter anderem für mehr Bürgerbeteiligung, Unterstützung der örtlichen Vereine, leistbares Wohnen und eine Raumordnung ein, bei der neben der Schaffung von Arbeitsplätzen auch wieder die Berücksichtigung von Mensch und Natur möglich ist.

Foto (c) SPÖ Gunskirchen

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    Gute Entscheidung

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagfrüh auf einem Bahnübergang in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet. Vier Personen wurden verletzt.

Vier Verletzte: Auto auf Bahnübergang in Sattledt mit Almtalbahn kollidiert

Eine größere Ölverschmutzung auf einem Parkplatz einer Geschäftszeile musste die Feuerwehr Montagnachmittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) binden.

Großflächige Ölverschmutzung auf Parkplatz einer Geschäftszeile in Marchtrenk

ℹ️ Von der Bundesregierung wurden zwar leider noch keine konkreten Öffnungszeitpunkte für die Kultur- und Freizeiteinrichtungen genannt. Die Stadt Wels ist aber mit der neuen Auslastungs-Anzeige schon jetzt vorbereitet 😊 Künftig könnt ihr die aktuelle Anzahl der Gäste 👫 in den städtischen Einrichtungen direkt auf unserer Website www.wels.gv.at sehen 👇 🟢 geringe Auslastung 🟡 mittlere Auslastung 🔴 Limit ist bald erreicht Dieses Auslastungs-Tool kann in den kommenden Monaten im 👙 Welldorado-Freibad, im 💃 Stadttheater, in der 🏛 Stadthalle und bei Bedarf auch in den 🔱Stadtmuseen und der 📚 Stadtbücherei zum Einsatz kommen 👍 Alle Details, wie diese Auslastungsanzeige genau funktioniert, haben wir hier für euch zusammengefasst 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/kultur-und-freizeit-wels-fuer-oeffnungen-bereit/ #stadtwels #wels #welsinformiert #welsverbindet

Wels informiert

Ein heftiger Kreuzungscrash zwischen zwei PKW in Wels-Pernau hat Donnerstagnachmittag eine verletzte Person gefordert.

Heftiger Kreuzungscrash in Wels-Pernau fordert eine verletzte Person

In Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) sind in der Nacht auf Donnerstag zwei vor einem ehemaligen Bauernhof abgestellte Mopeds in Flammen aufgegangen.

Zwei abgestellte Mopeds in Buchkirchen in Flammen aufgegangen