Ciao Wels - Italienische Woche

Merken

Benvenuto Italia – herzlich willkommen in Wels. Wenn wir schon nicht wie gewohnt nach Italien können, dann kommt eben Italien zu uns. Prosciutoo, Parmegiano, Formaggio – die italienische Woche in Wels lässt die Herzen der  Freunde der italienischen Küche höher schlagen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Einsatzkräfte standen Sonntagabend im Linetwald in Wels-Oberthan bei einer Rettung eines verletzten Spaziergängers im Einsatz.

Personenrettung: Feuerwehr und Rettungsdienst versorgten verletzten Spaziergänger in Wels-Oberthan

Prof.in Dr.in Helga Kromp-Kolb ist eine österreichische Meteorologin und Klimaforscherin und wurde aufgrund ihrer Forschungstätigkeit und ihres Engagements zum globalen Klima­wandel bekannt.   Die „Wissenschafterin des Jahres 2005“ und Trägerin des „Großen Silbernen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich“ ist in zahlreichen Kommissionen und wissenschaftlichen Gesellschaften als Expertin und Gutachterin vertreten. Am 3. 11. 2020 ist sie in Thalheim mit einem interessanten Vortrag und anschließender Diskussionsrunde zum Thema Klimawandel zu Gast. !!! ACHTUNG !! Covid-19-Vorgaben → Anmeldung erforderlich unter: michael.heiss@thalheim.at oder +43 7242 4707416 Eintritt: Freiwillige Spende Eine Veranstaltung der FAIRTRADE-Arbeitsgruppe in Kooperation mit dem Ausschuss für örtliche Umweltfragen, Energie, E-Mobilität der Marktgemeinde Thalheim

Ein massiver Dieselaustritt führte Donnerstagnachmittag zu einem Einsatz der Feuerwehr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Massiver Dieselaustritt aus PKW führt zu Einsatz der Feuerwehr in Marchtrenk

Die 50 größten Unternehmer der Stadt Wels waren Donnerstagabend im Schloss Bernau geladen. Gastgeber war Bürgermeister Andreas Rabl. Wieviel die Unternehmer über ihre Stadt wissen? Wie sie beim WT1 Wels Quiz abgeschnitten haben? Dazu morgen mehr!

Wirtschaftsempfang Wels

Dem WEINPHILOSOPH ist es gelungen einen der zur Zeit gefragtesten Krimiautoren Österreichs für eine Lesung gewinnen zu können. Am Montag, den 2. März 2020, um 19:00 Uhr, liest Stefan Slupetzky aus seinem neuesten Krimi „Im Netz des Lemming“ beim WEINPHILOSOPH Norbert Perkles in Wels. Anmeldung erforderlich unter 07242/224063 oder office@derweinphilosoph.at. Lemming versteht die Welt nicht mehr! Mit Feingefühl legt Stefan Slupetzky in seinem neuen Kriminalroman die Finger in die Wunden unserer Gesellschaft. Lemming taumelt durch einen tragischen Suizid zwischen Panik, Straßenbahn, Shitstorm, Würstelstand und World Wide Web.

Krimilesung
EVENT-TIPP
Merken

Krimilesung

zum Beitrag

Drei Verletzte hat Montagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Marchtrenk