Corona-Virus - Mehrere Fälle in Wels - Messen abgesagt

Merken

Das Corona Virus hat auch uns erreicht. Gunskirchen, Thalheim, Wels. Und beinahe täglich kommen neue Fälle dazu. Die Konsequenz: Veranstaltungen wurden abgesagt, Sportevents werden ohne Zuschauer ausgetragen, und die Wirtschaft klagt über Einbrüche.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Radek Novak sagt:

    😐

  2. Christl Karlsberger sagt:

    😱😱

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr wurde Dienstagnachmittag zu einem Spezialeinsatz zur Polizeiinspektion nach Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Spezialeinsatz für Feuerwehr: Dringende Türöffnung einer Arrestzelle am Polizeiposten in Marchtrenk

Viele fürchten sich vor dem älter werden – dabei gibt es gar keinen Grund dazu – denn solche Anlässe gehören gefeiert und wir zeigen Ihnen wer das getan hat.

Corona-Hilfen sind für die Gemeinden zu wenig. Es droht ein Verlust von 2 Milliarden Euro. Der soll – so der Vorschlag der SPÖ – mit einem neuen Fördermodell aufgefangen werden.

Die ersten Corona-Absagen in Wels sind da: Tischtennis im Maxcenter (14.3), der Halbmarathon (15.3), und die Comic-Con (Ende März) wurden bereits abgesagt. In Marchtrenk die Jam Night der Blasmusik (14.3).

Absagenflut wegen Corona Virus

Kurz vor Weihnachten wächst die max.center Familie. Mit der Maxine-Apotheke und Stockinger United Optics wird das Angebot für die Kunden weiter ausgebaut. Und neben den Neueröffnungen warten auch noch tolle Aktionen und Attraktionen.