Die Gastgeber & Julia Ribbeck TRAUDI

Merken
Die Gastgeber & Julia Ribbeck TRAUDI

Songs von Herbert Grönemeyer, Georg Danzer oder Sara Bareilles gehören ebenso zum Programm, wie eigene Kompositionen und Texte.

Bei ihren Untersuchungen zum Thema „Mut“ fördern die vier Akteure Erstaunliches, Skurriles und Unbekanntes zu Tage. Dabei entdecken sie mit dem Publikum zusammen, dass die Eulen nicht immer sind was sie scheinen. Sie bedienen sich dabei ihrer Stimmen bzw. Instrumente und schaffen damit intensive Augenblicke und dichte Atmosphären.

Im Gegensatz zum wahren Leben, liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Happy End bei wenigstens 80 Prozent.

Mit: Julia Ribbeck, Volkhard Iglseder, Gerd Rahstorfer und Horst Sonntagbauer

 

Eintritt: Euro 14,60 | 10,20

Vorverkauf: Kartenbüro Wels-Info, T: +43 7242 67722 22, www.oeticket.com

Info: Stadt Wels, Dst. Veranstaltungsservice und Volkshochschule, Minoritengasse 5, 4600 Wels

T: +43 7242 235 7040, vas@wels.gv.at

Teilen auf:
Kommentare:
  1. stefanie Podaril sagt:

    🙂

  2. Johann Holzmüller sagt:

    🙂

  3. felix kollmann sagt:

    🙂

  4. petra podaril sagt:

    👍

  5. Manuela Holzmüller sagt:

    👍🙂

  6. Christl Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Tokio, Palermo, Rio und co sind zurück. Der Professor ist wieder am Planen. Sie wissen bestimmt von was ich rede. Die letzte Staffel der spanischen Erfolgsserie Haus des Geldes hat begonnen. Und einer der Darsteller hat am Wochenende Wels einen Besuch abgestattet – bei der Comic Con. Wer es war? Meine Kollegin Michaela Hoffmann war dort und hat zusätzlich auch noch eine der Hauptdarstellerinnen von einer weiteren Erfolgsserie – Vikings – getroffen.

1972 spielte er seine ersten Konzerte in Wien und heute, 50 Jahre später ist er in der Blues und Boogie Woogie Szene einer der Bekanntesten. Die Rede ist von Martin Pyrker, dem Mastermind hinter dem Bluesfestival in Wels. Und auch dieses feiert bereits 20 jähriges Jubiläum. Denn das Konzept, erfolgreiche Musiker aus aller Welt mit Nachwuchstalenten zu kombinieren, hat sich bewährt.

Der Welser Arkadenhof Kultursommer ist in vollem Gange. Seit 15 Jahren, also von Beginn mit dabei ist die Operettengala. Österreichisches Kulturgut präsentiert vom Kultwelser Gunter Köberl und seinem Ensemble.

Operettengala

Der neu gegründete Verein Rock Train Music veranstaltete gestern im Alten Schlachthof Wels das erste Rock Train Festival. Sechs Band jeglichen Rock-Genres sorgten für einen Abend der rockte.

Rock Train Festival

Der 17.12 ist ein Besonderer Tag in OÖ. Denn nach fast 4 Wochen endet der 4te Lockdown. Somit öffnet der Handel, die Gastronomie und Hotelierie, aber auch körpernahe Dienstleister sowie die Kultur- und Freizeitbetriebe. Geimpfte oder Genesene dürfen wieder etwas unternehmen. Und das Angebot in Wels ist groß für die Feiertage und Ferien.

Eine Pflanze, die das ganze Leben verändert – aus einer unscheinbaren grauen Maus wird eine starke Persönlichkeit. Der kleine Horrorladen ist die aktuelle Produktion von Musicalwaves und wird im Zuge der neuen Burggartenkonzerte zum ersten Mal Open Air aufgeführt.