E-Bike-Lenkerin bei Sturz in Marchtrenk schwer verletzt

Merken
E-Bike-Lenkerin bei Sturz in Marchtrenk schwer verletzt

Marchtrenk. Eine E-Bike-Lenkerin hat sich Sonntagnachmittag bei einem Sturz auf der Weißkirchner Straße in Marchtrenk schwer verletzt.

Die E-Bike-Lenkerin musste vom Notarzt sowie dem Rettungsdienst versorgt und anschließend ins Klinikum Wels eingeliefert werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Seit 18. Mai 2020 ist der Fernverkehr innerhalb Österreichs wieder im Regelfahrplan unterwegs. Anfang Juni nehmen die ÖBB weitere internationale Verbindungen wieder auf. Mit 2. Juni 2020 wird die Railjet-Verbindung Wien – Feldkirch – Zürich, sowie voraussichtlich auch die Verbindung Graz – Wien – Brünn – Prag wieder im gewohnten Takt grenzüberschreitend angeboten, informierte die Bahn. Am 8. Juni 2020 folgt die Verbindung Zürich – Bregenz – München, am 14. Juni 2020 wird der Zugverkehr zwischen Linz und Prag wieder aufgenommen und ab 15. Juni 2020 ist München wieder direkt von Innsbruck aus zu erreichen.

ÖBB nimmt weitere internationale Verbindungen auf

Nächste Woche ist wieder Eisdisco! ⛸ Wer bei der Kasse keine Zeit verlieren möchte, besorgt sich am besten Vorverkaufskarten! Diese sind ab heute in der Eishalle erhältlich.

Eis Eis Baby!

US-Präsident Donald Trump wird entgegen seiner eigenen Ankündigung am 15. August doch nicht den ersten Ball vor dem Baseball-Spiel der New York Yankees werfen. Donald Trump begründete die Entscheidung am Sonntag (Ortszeit) mit seinen Verpflichtungen im Kampf gegen die Coronakrise, vereinbarten Treffen, der Wirtschaft “und vielem anderen”. Er werde es zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Den ersten Wurf vor einem Spiel in der MLBausführen zu dürfen, ist eine Ehre und wird in den USA mitunter Politikern, Prominenten und Sportlern aus anderen Disziplinen zuteil.

Donald Trump sagte ersten Wurf vor Yankees-Spiel ab

Es kehrt einfach keine Ruhe ein – bei der Diskussion rund um die Busdrehscheibe. Wie letzte Woche berichtet – spricht sich die EWW Gruppe klar für den KJ aus. Doch die ÖVP lässt nicht locker und kämpft weiter um den Bahnhof als Standort und um eine neue Citylinie.

Ein Online-Tool der Arbeiterkammer Wien soll raschen Überblick über die Corona-Einreise-Verordnung bieten. Diese sei in der aktuellen Fassung “sehr komplex und schwer lesbar”, befand AK-Direktor Christoph Klein am Montag in einer Aussendung. Was für Einreisende gilt, erschließe sich nur nach einer aufwendigen Analyse des sogar für Juristen und Juristinnen schwer verständlichen Verordnungstextes. Da die AK jetzt in der Hauptreisezeit ständig Anfragen rund um die Einreise nach dem Urlaub bekomme, habe sie die grundlegenden Verordnungsbestimmungen digital “übersetzt”. Als Service gibt es nun von der AK einen Online-Corona-Einreisecheck für Standard-Einreisefälle. Für einen umfassenden Check brauche es aber eine Klarstellung zu einigen noch “unscharf formulierten Ausnahmen durch das Gesundheitsministerium”.

Arbeiterkammer bietet Online-Einreisecheck an

Eigene Fahrrad-Parkhäuser, regionale Radrouten, ein jährlicher steigender Radverkehr. Die Niederlande gilt als DIE Radnation weltweit. Und ist Vorbild für viele andere Regionen. Auch für die Fahrrad Modellregion Wels-Umland. Die jetzt einen niederländischen Experten eingeladen hatte. Beim Radinfrastrukturdialog.

Fahrrad Modellregion - Tipps aus den Niederlanden