Einsatz aufgrund Rauchentwicklung im Technikbereich des "EIS-8ers" am Stadtplatz in Wels-Innenstadt

Merken
Einsatz aufgrund Rauchentwicklung im Technikbereich des "EIS-8ers" am Stadtplatz in Wels-Innenstadt

Wels. Die Feuerwehr stand am späten Donnerstagabend bei einer Rauchentwicklung an einem Aggregat des “EIS-8ers” am Stadtplatz in Wels-Innenstadt im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden zu einer starken Rauchentwicklung auf dem Welser Stadtplatz alarmiert. Ein technisches Gebrechen an einem Wärmetauscher dürfte zu der Rauchentwicklung geführt haben.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuel Karlsberger sagt:

    😱

  2. Christl Karlsberger sagt:

    😱

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) ist Donnerstagabend ein Autolenker mit einem PKW gegen einen Baum gekracht.

Auto bei Unfall in Sipbachzell gegen Baum gekracht

Über eine Million Zuseher haben Anfang des Jahres im deutschen TV das Finale der Darts WM live im Fernsehen mitverfolgt. Der Sport erlebt seinen Jahren einen Hype. Heuer auch dank Fallon Sherrock die es als erste Frau in die 3. Runde geschafft hat. Und weitere könnten ihr bald folgen.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) stand die Feuerwehr in der Nacht auf Dienstag bei einem Brand hinter der Pfarrkirche im Einsatz.

Nächtlicher Brandeinsatz für die Feuerwehr in Marchtrenk

Er ist 37,7 Meter hoch und hat einen nahezu quadratischen Grundriss und 4 Stockwerke. Er bildet den westlichen Abschluss des Stadtplatzes und ist heute die Hauptsehenswürdigkeit in Wels. Seinen Namen erhielt er vom Gewerbe der Lederer im Mittelalter. Heute bildet er den westlichen Abschluss des Stadtplatzes und ist die Hauptsehenswürdigkeit in Wels. Die Rede ist natürlich vom Lederer Turm. Und eine etwas kleinere Holzversion davon, durften sich einige besondere Welser mit nach Hause nehmen. Denn der Lederer wurde wieder verliehen.

Der Welser Oscar - Lederer Verleihung 2019

Der Zoo Schmiding, Die Traunau oder doch die Marienwarte? Was ist ihr persönliches Lieblingsplatzerl in Wels Land? Dieser Frage ging man auch bei der 150 Jahr Feier der BH Wels Land nach – mit einem Zeichenwettbewerb in den Volksschulen. Die Antwort darauf sowie ein aktionreiches Programm bot der Tag der offenen Tür der Bezirkshauptmannschaft Wels Land.