Erneut morscher Baum auf Straße in Thalheim bei Wels gestürzt

Merken
Erneut morscher Baum auf Straße in Thalheim bei Wels gestürzt

Thalheim bei Wels. Ein umgestürzter Baum blockierte Sonntagabend die Thalheimer Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land). Die Feuerwehr beseitigte den Baum.

Einige Augenblicke wunderten sich die Einsatzkräfte Sonntagabend beim Alarm zu einem Sturmschaden, denn eigentlich war es windstill, beziehungsweise weit weg von einem Sturmereignis. Doch nach Bekanntwerden der Einsatzkräfte war schnell klar, dass in einem bekannten Straßenabschnitt vermutlich wieder ein morscher Baum auf die Straße gestürzt sein dürfte. Dies bestätigte sich dann auch. Der Baum wurde von den Einsatzkräften dann rasch entfernt.

Die Thalheimer- beziehungsweise Ascheter Straße war rund eine halbe Stunde gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Gernot Trauner (LASK-Kapitän) im Talk über die Fußball-Europameisterschaft, die überraschende Nicht-Nominierung, Social Media Kanäle und seinen Umzug nach Gunskirchen.

Einer der wichtigsten Plätze der Stadt wird endlich neu gestaltet. Die Rede ist vom Kaiserjosef Platz. Jetzt folgte der Startschuss, bis Sommer soll dann feststehen wie der Platz künftig aussehen wird.

Einmal im Rampenlicht stehen  – ganz ohne Schauspiel Künste à la Hollywood. Wer Bühnenluft schnuppern möchte ist bei der Theater Vogelweide genau richtig. Dieses haben wir uns in der aktuellen Ausgabe der Vereinsmeier mal näher angesehen.

In Wels-Vogelweide stand Montagabend kurzzeitig die Feuerwehr nach einem gemeldeten Brandgerucch in einem Wohnhaus im Einsatz. Der Einsatz konnte jedenfalls rasch wieder beendet werden, demzufolge handelte es sich zumindest um keinen größeren Brand.

Feuerwehr nach Brandgeruch in einem Haus in Wels-Vogelweide im Einsatz