Faschingsgschnas - Anker lichten, Segel setzen

Merken

Anker lichten, Segel setzen – Kapitäne, Piraten und schöne Meerjungfrauen feiern gemeinsam den Fasching im Bayrischen Hof. Das Steuerrad bei der Fahrt ins Blaue hält allerdings nicht Florian Silbereisen sondern eine Gruppe wilder Seefahrerinnen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Harald Gillinger sagt:

    🥂

  2. Petra Kager sagt:

    😀😀👍

  3. Elke Mascherbauer sagt:

    Gelungenes Faschings gschnas näxtes Jahr gerne wieder 😊🏴‍☠️🤪

  4. Sabine Gattringer sagt:

    🤨🥳

  5. Maximilian Bylek sagt:

    gute Laune Party – gute Musik

  6. Fritz Karlsberger sagt:

    , 👍

  7. Barbara Schatzl sagt:

    Lustig!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wann darf wieder getanzt werden? Das weiß aktuell keiner. Österreichs Tanzschulen bewiesen daher in den letzten Wochen und Monaten Kreativität – mit Online-Kursen und Videoschulungen. Um die Motivation nicht zu verlieren – haben sich jetzt ausgehend von Tanzlehrer Christoph Hippmann – österreichweit mehrere Schulen zusammengetan und einen gemeinsamen Durchhalte-Tanz einstudiert.

Der Frühling steht vor der Tür – und die passende Mode dazu, die wird normal auf dem Laufsteg präsentiert. Doch Corona macht dem jetzt zumindest in Wels einen Strich durch die Rechnung. Weshalb man sich im Maxcenter eine Alternative einfallen lassen hat.

Hat Wels ein Bildungsproblem? Nirgendwo gibt es landesweit so viele 20-24 jährige die NUR eine Pflichtschule absolviert haben. Fast jeder dritte Welser läuft mangels Ausbildung Gefahr häufiger arbeitslos zu werden. Abhilfe schaffen soll laut SPÖ eine Bildungskommission, die langfristige Maßnahmen ausarbeitet. Doch im Gemeinderat gab es für diese Idee eine Abfuhr.

Kein Sommer ohne Konzert in Wels! Anstatt großer Konzerte mit tausenden Besuchern setzt man heuer in Wels auf kleine aber ziemlich feine Pop-up-Konzerte an vier verschiedenen Locations in der Stadt – und das sogar kostenlos. Den Abschluss dabei macht Publikumsliebling James Cottriall.

Jubiläen ehren – trotz Corona! Die Stadt Wels lässt es sich auch in Zeiten wie diesen nicht nehmen, besondere Geburtstage und Ehejubiläen zu feiern! Wer ab Jahren einen runden oder halbrunden Geburtstag feiert, erhält eine Wels Card , die in teilnehmenden Kaffeehäusern eingelöst werden kann. Welser, die ihren ., . oder . Geburtstag feiern, sollen Ende August bzw. Anfang September – sofern es aufgrund der Pandemie möglich ist – zum Ehrungsfest in die Stadthalle geladen werden. Senioren über soll es wieder ermöglicht werden – auf Wunsch – einen Kurzbesuch seitens der Stadt Wels zu erhalten, bei dem Blumen und eine Wels Card überreicht werden. Jahre oder gar viel länger verheiratet sein, dies ist schon ein besonderes Ereignis! Wer durch die Stadt Wels geehrt werden möchte, kann sich bei der Seniorenbetreuung Wels melden. Die zu Ehrenden erhalten ein Glückwunschschreiben sowie eine Wels Card . Mit der Wels Card möchte die Stadt die durch die Pandemie stark getroffene Gastronomie und den Handel unterstützen. Denn somit wird gewährleistet, dass die Wertschöpfung auch in Wels bleibt.

Jubiläen in Wels

Hallo 🤗 Ich bin Melba, eine weibliche kastrierte Katze. Ich bin 2014 geboren und etwas schüchtern… aber sehr liebenswürdig 🙃 Und wenn man mir Geduld und Zuneigung schenkt, dann steht einem vertrauten Miteinander nichts entgegen. Ich freu mich über ein neues Zuhause mit Freigang 🙏🧡🐾 Tierblattnummer 22221🐱

Tierheim Arche Wels