Kalender<

Feuerwehr bei Brandverdacht an einem LKW auf Welser Autobahn in Weißkirchen an der Traun im Einsatz

Merken
Feuerwehr bei Brandverdacht an einem LKW auf Welser Autobahn in Weißkirchen an der Traun im Einsatz

Weißkirchen an der Traun. Eine festsitzende Bremse bei einem LKW-Auflieger hat Dienstagvormittag einen größeren Einsatz der Feuerwehren auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) nach sich gezogen.

Die Einsatzkräfte wurden anfangs auf die Welser Autobahn von Weißkirchen an der Traun in Fahrtrichtung Knoten Wels alarmiert. Es stellte sich dann allerdings heraus, dass der LKW bereits in einer Pannenbucht im Abfahrtsbereich Weißkirchen an der Traun stand. Deswegen wurde eine weitere Feuerwehr auf den Plan gerufen. Insgesamt standen dann zwei Feuerwehren im Einsatz. Der Brand war bereits gelöscht, die Einsatzkräfte kühlten daraufhin noch den Reifen und kontrollierten den betroffenen Bereich mittels Wärmebildkamera.

Die Autobahnabfahrt Weißkirchen an der Traun war in Fahrtrichtung Knoten Wels kurzzeitig erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Konzert für den guten Zweck. Diese Projekte macht der Verein Wasser für Rui Barbosa schon seit bald 30 Jahren. Was damals mit dem Aufbau einer Landwirtschaftsschule in Brasilien begonnen hat, geht auch jetzt 4 Generationen später noch weiter. Und heuer gibt es erstmals 2 Benefizkonzerte pro Jahr. Den Auftakt macht die Welser Austropop Gruppe Hoamspü.

In Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) stand die Feuerwehr Dienstagabend bei einer Fahrzeugbergung im Einsatz.

Fahrzeugbergung mit Unterstützung der Feuerwehr in Steinerkirchen an der Traun

2015 ist er angetreten, um Wels zu verändern. Seit acht Jahren ist Andreas Rabl Bürgermeister von Wels. Ob die Stadt jetzt da ist, wo er sie haben wollte, wie er mit Kritik umgeht, wann es beim Central Park endlich losgeht und ob er seine Zukunft in Wels oder Wien sieht? Darüber spricht er im WT1-Sommertalk.

Ein Küchenbrand führte Samstagnachmittag in Wels-Vogelweide zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei. Vorbildlich gehandelt haben bei dem Brandereignis auch die Nachbarn.

Küchenbrand in Wels-Vogelweide: Mieter durch Feuerwehrmann als Ersthelfer aus Brandwohnung gerettet
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner