Fettbrand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide

Merken
Fettbrand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide

Wels. Ein Fettbrand in der Küche einer Mehrparteienwohnhauswohnung in Wels-Vogelweide hat Dienstagabend für einen Einsatz gesorgt.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden zu einem Küchenbrand in einer Wohnung in den Welser Stadtteil Vogelweide gerufen. In der Küche ist es zu einem Fettbrand gekommen, der im Bereich des Dunstabzuges zu einem Kleinbrand geführt hatte. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits gelöscht beziehungsweise erloschen. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich und leitete Lüftungsmaßnahmen in die Wege.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ab kommenden Montag steht allen Welsern Österreichs erster COVID-19-Testbus zur Verfügung. Damit wird allen Bürgern auch der Zugang zu Dienstleistungen, die eine Testung voraussetzen, erleichtert. Der COVID-19-Testbus ist ein Service-Angebot, das von jedem unkompliziert in Anspruch genommen werden kann! ▶️ Mehr dazu: https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-corona-testbus-bringt-testung-zu-den-buergern/ #welswirgemeinsam

Mobile Testbusse

Wels hat einen österreichischen Meister. Und nein es sind nicht die Tischtennisherren und auch nicht die Basketballer – nein es sind die Basketballerinnen. Die U19 des Damenbasketballleistungszentrums hat sich zum Staatsmeister gekrönt. Wir haben die Meistermädels beim Training besucht.

Die Polizei konnte nun zwei Tatverdächtige nach dem bewaffneten Raubüberfall auf einen Supermarkt in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) ausforschen und festnehmen.

Raubüberfall auf Supermarkt in Stadl-Paura scheinbar geklärt

Die Feuerwehr wurde am späten Donnerstagvormittag zum Austritt einer vermeintlich gefährtlichen Flüssigkeit in einem Einfamilienhaus in Wels-Pernau alarmiert.

Vermeintlich gefährliche Flüssigkeit in einem Haus in Wels-Pernau stellte sich als Wasser heraus

Nach einem Raubüberfall auf einen Tankstellenshop am 18. Jänner 2020 muss sich am Dienstag ein damals 32-jähriger türkischer Staatsangehöriger vor Gericht verantworten.

Prozess nach Raubüberfall auf Tankstelle in Wels-Lichtenegg

Auf Facebook und Instagram kennt man ihn als DER Poster. Er ist Ur Welser und Grafikdesigner. Und Fan. Fan von ganz vielen verschieden Musikstilen. Und seine Begeisterung dafür zelebriert er mit der Gestaltung von Postern. Dabei hat jedes seine eigene Geschichte.