Flyers VS. Dukes-Kampf um Heimreise

Merken

Noch eine Runde – dann wird es ernst in der Basketballbundesliga. Die Playoffs stehen vor der Tür. Einen Hauch von Playoff-Atmosphäre gab es dabei schon in der Osterwoche. Im vorletzten Heimspiel der regulären Saison treffen die Flyers auf den Tabellennachbarn aus Klosterneuburg. Ein echter Krimi bis zum Schluss – in dem die Welser auch eine imposante Serie verteidigen wollen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Alex Baczynski sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wir haben euch die Arbeit abgenommen und Pläne für die nächsten Wochen gemacht! 😉 Viel Spaß und genießt die wunderschöne Vorweihnachtszeit!

Wels weihnachtet

07.08.09. Februar öffnen wir unsere Tore für ein Hochzeitsfestival der besonderen Art. Du wolltest dir schon immer mal alle Produkte “live” ansehen ? Du würdest dich gerne ausführlich mit uns über deine Hochzeit unterhalten? Materialien & Produkte & co besprechen ? Komm lass dich inspirieren und besuch uns bei unserem eopen house Wochenende in unserem HQ in Wels. Zusammen mit ausgewählten Dienstleistern stehen wir dir mit Rat & Tat zur Seite, es warten Einkaufsspecials & live Personalisierung von Produkten auf dich. Come join the LOVE CLUB! Täglich von 09:00-16:00 in der Macherei in der Haidestraße 41 in Wels.

Lovepopup in der Macherei

Auch wenn es heuer etwas anders ist als gewohnt, wünschen wir euch ein schönes Osterfest mit euren Lieben! 🐣🐰 Genießt den Frühling! 🌷🌼

SCW wünscht Frohe Ostern!
Gesponsert
Merken

SCW wünscht Frohe Ostern!

zum Beitrag

Drei Sportarten, eine Messe. In Wels dreht sich ein Wochenende lang alles ums biken, fischen und schießen mit Pfeil und Bogen. Eine Messe bei der man sich nicht nur die neuestens Trends ansieht sondern auch einkauft und Artgenossen trifft.

40.000 Besucher werden am Samstag in Wels erwartet. Beim Konzert der Böhsen Onkelz. Dem einzigen Tourstopp der Band in Österreich. Die Vorbereitungen dafür laufen auch Hochtouren. Bei der Polizei – die 350 Mann im Einsatz haben wird. Und beim Veranstalter, der Fehler wie beim „We Love 90ies“ Konzert dieses Mal ausschließen will.