Franz Kupetzius - Weltmeistergriller

Merken

Statement zur Corona-Krise.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

„Als der spannendste Triathlon Österreichs wird er beworben“. Ende Juni wird in Wels gelaufen, geradelt und geschwommen. Und das mitten in der Stadt. Beim Starlim City Triathlon. 2018 gestartet – gehen heuer über 300 Bewerber an den Start.

1000 Semmerl pro Tag. Soviele verlassen in der Bäckerei Stöbich die Backstube. Wie Semmerl, Mohnflesserl und Butterzöpfe gemacht werden, das konnte man beim Tag der offenen Tür lernen. Dem Bäckermeister einmal über die Schulter schauen und sich hilfreiche Tipps auch für zu Hause holen.

Machen wir gemeinsam die Welser Weihnachtswelt zum beliebtesten Christkindlmarkt Oberösterreich! Die Welser Weihnachtswelt ist nominiert für den falstaff Lieblings-Weihnachtsmarkt 2019. Ihr könnt täglich bis 2.12 voten! 👍 DANKE Link: https://www.falstaff.at/nd/voting-lieblings-weihnachtsmaerkte-2019/?fbclid=IwAR2-0Z26eqmlgege4De6n2Rh19tg6yQWCb-rT3jZDBDulwDFi2YzCIr940U

Voting-Aufruf #1: Welser Weihnachtswelt 2019

Unsere Zeitreise in das Jahr 2000.

343.000 Tonnen Abfall. Die Energie AG Oberösterreich schafft es jedoch aus unserem Müll, Energie und Fernwärme zu machen. Nun wird das Verwaltungsgebäude in Wels ausgebaut und die zentrale durch die Energie AG Umwelt Service konzentriert. Ein weiterer Baustein zur Stärkung des Witrschaftsraums.

🎄 Kleine Kunstwerke ganz GROSS 🤗 Die Kinder 👫 aus den städtischen Kindergärten und Horten haben insgesamt 21 kleine Christbäume🌲 am Welser Stadtplatz mit ihrem selbst gebastelten Schmuck aus Filz, Papier und Holz dekoriert und verziert 🤩 Teilgenommen haben die Kindergärten Herminenhof, Lichtenegg, Laahen, Wimpassing und Herrengasse sowie der Hort Vogelweide. Vielen 💛-lichen Dank, dass ihr mit euren Werken ein bisschen ✨ Weihnachtszauber ✨ auf den Stadtplatz bringt 🥰 obwohl, oder vielleicht sogar gerade weil die Welser Weihnachtswelt in diesem Jahr leider abgesagt werden musste.

Weihnachtsschmuck aus Wels