Freiraum Wels - Unsichere Zukunft für den Verein

Merken

Der Verein Freiraum muss sein Quartier in der Altstadt räumen – denn die Stadt verlängert den Mietvertrag nicht. Als Ersatzlösung wurden Flächen im Marktgelände und im Schlachthof angeboten. Die jetzt vom neu gegründeten Verein Freiräume genutzt werden. Doch das will der alte Verein nicht hinnehmen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Brigitte Mühlberger sagt:

    Zur genaueren Info: Es wurde 2015, vor der Suche nach einer passenden Räumlichkeit, ein Kriterienkatalog erarbeitet, welche Bedingungen geeignete Räume erfüllen sollen. Bei den uns angebotenen Alternativ- Räumlichkeiten sind diese Kriterien nicht oder nur mangelhaft erfüllt.

    Abgesehen von der Person Peter L. Herhacker wissen wir von keiner Nutzergruppe und keinen AkteurInnen, dass diese zu lieber übersiedeln wünschen. Die NutzeInnen-Versammlung ergab ein klares Ergebnis.

    Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass kein Verein unter dem Namen „FreiRäume“ existiert, hingegen ein Verein unter dem Namen „Freiraum – Freizeit Wels“. Dieser besteht bereits seit 2017 unter derselben Adresse wie der FreiRaumWels. Davon hatten wir bis jetzt nichts gewusst!!!
    Brigitte Mühlberger, Vorstandsmitglied im Verein FreiRaumWels

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das Marchtrenker Traditionsunternehmen Dämon feiert seinen 60. Geburtstag. Dafür gibt es nicht nur ein Rebranding sondern auch ein großes Fest für Freunde und Kunden. Stargast ist Kabarettist Omar Sarsam.

60 Jahre Firma Dämon

Die Welser Sängerin Katiuska McLean tritt am Samstag 28.09. bei Dieter Bohlen im Supertalent auf.

Katiuska McLean bei Supertalent

#Valentinstag in Wels! 💕 Am 14. Februar haben wir für alle Verliebten das Passende vorbereitet: Bei Kuschelrock könnt ihr einen schönen Abend genießen und gemeinsam mit eurer/eurem Liebste(n) über das Eis kurven und natürlich mit Sekt anstoßen 🍾. Für alle Damen gibt es auch zusätzlich eine süße Überraschung 🍫  

Valentinstag

Jede zweite Bestattung in Wels ist mittlerweile eine Feuerbestattung. Diese Form des Begräbnisses hat in den letzten Jahren auch hier stark zugenommen. Dennoch fehlte in Wels ein angemessener Verabschiedungsort dafür. Das hat sich jetzt aber geändert.

Zugunsten des Projekts „Wasser für Rui Barbosa“ fand auch heuer ein Benefizkonzert statt. Das Geld geht direkt nach Brasilien für die Jugendarbeit. Auf der Bühne ist French Connection mit einem französischem Liederabend.

Benefizkonzert

DJ Hutch – Soulexplosion im Rewü am 25.Jänner um 21:00. Wir freuen uns auf eine Soul Explosion im Rewü! DJ Hutch unter anderem bekannt aus dem Soul City Club Linz wird an diesem Abend unsere Turntables in Brand setzen. All Killer no Filler. Ein Abend voller rarer Soulperlen und superheavy soulful Dynamite. Shake ya Booty!

DJ Hutch im Rewü