Generationenwechsel bei den Welser Grünen

Merken
Generationenwechsel bei den Welser Grünen

Ebenso über ein einstimmiges Ergebnis konnte sich die nunmehr neue Bezirkssprecherin Stefanie Rumersdorfer freuen. „Es ist mir eine große Ehre nun gemeinsam mit meinem hervorragenden Team die Partei der Welser Grünen zu führen. Es liegen spannende Zeiten vor uns, allen voran die Gemeinderatswahl 2021, sowie die Einbindung der viele neuen Mitglieder, die dieses Jahr zu uns gestoßen sind. Diesen Rückenwind nehmen wir mit und wir werden damit erfolgreich sein“, ist Rumersdorfer, die auch stv. Fraktionsvorsitzende ist, überzeugt.

Foto (c) Die Grünen Wels

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    👍

  2. anja strasser sagt:

    👍

  3. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zwei Feuerwehren standen Mittwochvormittag bei einem Brand in einer Garage eines Hauses in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Brand in einer Garage neben Wohnhaus in Buchkirchen

In Wels-Vogelweide ist Dienstagfrüh ein PKW gegen eine Fußgängerampel geprallt. Das Unfallauto hat der Lenker dann mit Hilfe einer zweiten Person wieder flott gemacht, die Polizei wurde aber nicht informiert.

Auto nach Unfall mit Fußgängerampel in Wels-Vogelweide wieder flott gemacht und geflüchtet

Einmal mit einem Katta frühstücken. Wer hat das schon gemacht? Sie nicht? Eine Gruppe Welser kam am Wochenende zu diesem Vergnügen. Denn der Wildtierexperte Rene Hofer-Hörndler führte Interessierte durch den Tierpark und dabei durfte man sogar einen Blick hinter die Kulissen wagen und die Gehege betreten.

Die Union Buchkirchen startet demnächst auch offiziell in die Winter Vorbereitungszeit und kann über folgende Aufbauspiele informieren: siehe Anhang Dabei gibt es auch insgesamt 4 Testspiele für unsere junge 1B Elf. Von 20-23.2.2020 absolviert unsere Mannschaft ein Trainingslager in Rohrbach an der Lafnitz (Steiermark) und hat auch dort je ein Testspiel für KM und 1B zu absolvieren! Die Union Buchkirchen freut sich auf die Unterstützung ihrer Fans!

Aufbauspielplan der Union Buchkirchen

Die Polizei hat Samstagabend in Wels ein Straßenrennen zweier Autolenker beendet. Sie waren teils mit 120 km/h durch das Ortsgebiet gerast. Einer hatte sogar seine Lebensgefährtin und seine zwei Kleinkinder mit im Wagen dabei. Der 27-jährige sagte den Beamten später, er habe den Streifenwagen, der ihn einige Zeit verfolgt hatte, zwar gesehen, dafür ändere er aber seine Fahrweise nicht. Sein 30-jähriger Kontrahent war einsichtiger. Beide werden laut Polizei angezeigt.  

Straßenrennen mit Kleinkindern im Auto in Wels: Polizei griff ein

Sichern Sie sich ihre Karten!! Am Dienstag, 3. Dezember startet der Kartenvorverkauf in der Wels Info am Stadtplatz 44.

Ball des Sports