Hans Sachs-Chor Wels - Der älteste Verein von Wels

Merken

Singen hält jung – wussten sie das schon? Das beste Beispiel dafür ist der Hans Sachs Chor. Denn trotz des 170 Jahr Jubiläums ist der älteste wesler Verein noch voller Schwung und Tatendrang

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Kein Weihnachtsmarkt, kein Eisachter. Die Stadt Wels lässt sich aber von Corona nicht die Weihnachtsstimmung verderben. Daher überlegte man sich eine Alternative. Nun steht ein Eistrapez am Stadtplatz. Bis 16.Februar kann man nun täglich Eislaufen.

Die HAK-Lambach lädt zum Maturaball! Am 15.November im VZ Gunskirchen.

HAKademy Wards

Eine wichtige Rolle bei der Neugestaltung des KJ nimmt auch die Raiffeisenbank ein. Denn diese arbeitet am Projekt Zukunftshaus. Mehr dazu hat uns Direktor Günter Stadlberger im Talk verraten.

Die Fans der Austropop Band Hoamspü sind unerschütterlich. Bei strömenden Regen kommen sie, wenn Hoamspü nach monatelanger Pause wieder mal ein Konzert gibt. Es popt auf am Minoritenplatz.

Hoamspü
Merken

Hoamspü

zum Beitrag

Passend zur Adventszeit ließ der Winter in diesem Jahr nicht lange auf sich warten ❄️🥶 #Wels ist heute schon ganz in 🤍 Weiß erwacht 🤩 Habt auch ihr schon Fotos von euren Gärten, Balkonen und Straßen gemacht, wie sie so schön angezuckert sind? 🌨 Habt einen guten Start in diesen Donnerstag 😊 #wels #adventinwels #welspulsiert #winterstimmung

Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es einen Vampir, der kein Blut sehen kann. Eine Ausbildung zum Jedi geht mächtig daneben. Ein heißblütiger Drache fängt plötzlich selbst Feuer. Topflappen sorgen für ein kleines Wunder. Und was hat das alles mit Nikis Omi zu tun? Ja, es ist schon eine wundersame Welt voller Mysterien und schräger Pointen, in die Multitalent TRICKY NIKI das Publikum diesmal mitnimmt: Seine eigene! Einlass: 19.00 Uhr am 01.Februar im Anton-Reidinger-Saal in Krenglbach

Tricky Niki
EVENT-TIPP
Merken

Tricky Niki

zum Beitrag