Heftiger Auffahrunfall zwischen LKW und PKW auf Wiener Straße in Marchtrenk

Merken
Heftiger Auffahrunfall zwischen LKW und PKW auf Wiener Straße in Marchtrenk

Marchtrenk. Ein heftiger Auffahrunfall hat sich im Frühverkehr am Donnerstag auf der Wiener Straße in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Ein LKW dürfte ersten Angaben zufolge im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Linzer- und Welser Straße mit der Weißkirchner Straße auf einen PKW aufgefahren sein. Die Feuerwehr stand daraufhin bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.

Der Kreuzungsbereich war rund eine halbe Stunde erschwert passierbar. Die Polizei leitete den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die letzten Rasenflächen sind gut angewachsen und somit die letzten Schutzgitter entfernt: Nun lädt der Pollheimerpark mit mehr Wegen, neuen Sitzgelegenheiten sowie mehr Grünflächen und bunten Blumenbeeten zum Verweilen ein.

Für kleine und große Eisprinzessinnen und Eisprinzen! ⛸ Für Spaß am Eis ist man nie zu alt, oder? Eishalle Wels 😉 https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/freizeit-und-sport/eishalle-wels/eislaufkurse/

Eislauf Kurse

Er ist bekannt für seine Polt Romane und deren Verfilmung mit Erwin Steinhauer in der Hauptrolle. Doch jetzt zeigt der 1945 in Bad Aussee geborene Autor eine andere Seite von sich. Eine mit viel Phantasie und stiftet dabei an zum Entschleunigen und Innehalten. Alfred heißt das neue Buch von Alfred Komarek. Und ist ein Spaziergang im Geist – bleiben Sie dran und gehen Sie ein Stück des Weges gemeinsam mit uns.

Nach der Insolvenz der Kremsmüller Industrieanlagenbau KG in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) hat nun auch die Kremsmüller Industrieservice KG insolvenz angemeldet.

Folgeinsolvenz: Kremsmüller Industrieservice KG in Steinhaus auch insolvent

„Blockbuster“ unter diesem Motto wird heute in der Pfarre Pernau gefeiert. Minions, Piraten, Popcorn und Co lassen den Fasching so richtig hochleben.

Faschingsball Pernau

Aus für die Einbahn – noch in diesem Jahr soll die Roseggerstraße in Wels geföffnet werden. Ein genaues Datum steht noch nicht fest – drei mögliche Varianten werden derzeit geprüft. Die weiteren Schwerpunkte im 4,4 Millionen Euro schweren Straßenbauprogramm: die Sicherheit und der Radverkehr.