Herbstausstellung - 7 Jahre Museum Angerlehner

Merken

7 Jahre Museum Angerlehner, 3 Künstler, 1 Vernissage. Bei der großen Herbstausstellung wird nahezu das gesamte Museum bespielt, und das von Monika Kus-Picco, Martin Braska und Mario Dalpra. Bilder, gemacht aus Medikamenten, Short Stories und Skulpturen mit glatter Oberfläche gibt es nun ein halbes Jahr lang zu bestaunen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Noch bis zum 29.9. gastiert einer der bekanntesten Märkte in Wels. Das Angebot reicht von Fischen, über Gewürze bis hin zu Blumen und noch vielem mehr. Also schauen Sie doch einfach noch vorbei und verkosten Sie die leckeren Fischspezialitäten.

Hamburger Fischmarkt

Die Feuerwehr wurde am späten Montagabend zu einer Brandmeldeauslösung in eine Tiefgarage einer Mehrparteienwohnhausanlage nach Wels-Lichtenegg alarmiert.

Feuerlöscher in Tiefgarage einer Wohnanlage in Wels-Lichtenegg versprüht

Heute findet im Herminenhof Wels der 25.Martinimarkt statt! Wer also noch ein Sonntags-Programm sucht ist hier genau richtig!

Martinimarkt

Was tun im Lockdown? Die Wohnung ist schon mehrmals geputzt. Der Kleiderkasten ist ausgemistet. Die Serien sind alle zu Ende geschaut. Warum also nicht mal wieder ein Buch lesen? Die in Thalheim geborene und dort aufgewachsene Schriftstellerin Karin Waldl hat nach mehreren Kinderbüchern nun einen Psychothriller geschrieben: Worte verletzen… und Schweigen tötet. Einfach mal reinschauen. Aber Achtung! Nichts für schwache Nerven.

Worte verletzen... und Schweigen tötet

Die App „Ovilava – Helden der Römerzeit“ ist für den Special App Award 2019 nominiert, welcher am 6. November im Rahmen der „International Conference on Cultural Heritage and New Technologies“, organisiert von der Stadtarchäologie Wien, im Wiener Rathaus durch eine Expertenjury vergeben wird!

Helden aus Ovilava erobern Wien