Iss was G´scheitz- S Versicherungskabarett

Merken

3890 Kalorien essen wir Österreich pro Tag im Durchschnitt. Damit sind wir im EU Vergleich ungeschlagen an erster Stelle. Da ist es wichtig darauf zu schauen, welche Lebensmittel wir zu uns nehmen. Iss was G’Scheits, das aktuelle Kabarett Programm von Verena Scheitz widmet sich den Essgewohnheiten der Österreicher. Zu sehen beim alljährlichen Kabarettabend der Sparkasse OÖ.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

The Greatest Show – ein Film den wir von den Kino Leinwänden kennen mit Hugh Jackman in der Hauptrolle. Nun gibt’s das ganze auch auf der Bühne zu sehen. Ein Medley aus den greatest Hits des Films, sowie Hits aus den größten Musical-Klassikern – zu sehen bei der Nacht der Musicals.

Junges Theater Wels – Ensemble Le Bagage überzeugte mit der Politkomödie von Jean Giraudoux unter der Regie von Gabriele Kirsten Lutz.

Die Irre von Chaillot

Ain’t no Sunshine, I am so excited, back to black – sie wagt sich an die Hits der großen Souldivas. Nun hat Katiuska McLean aber genug vom covern. Ihre Fans sollen endlich ihre selbst geschriebenen Songs hören. Und einen davon hat sie exklusiv für uns performed.

Advent Advent ein Lichtlein brennt. Alle zwei Jahre erleuchtet Buchkirchen am 1.Adventwochenende im hellen Lichtstrahl. Der ganze Ort trifft sich um die Weihnachtszeit einzuläuten und jeder einzelne leistet seinen einzigartigen Beitrag dazu.

Wien, Mailand, Monaco – alle haben sie exklusive Bars über den Dächern der Stadt. So auch Wels, wenn auch nur im Sommer. Das Dach der Sparkasse Wels ziert nun wieder das Dachgeflüster. Es wird gegrillt, getrunken und die Aussicht genossen.

Konzerte, Veranstaltungen, Jamsessions – alles abgesagt. Musiziert wurde am Wochenende in Wels dennoch. Und zwar auf besondere Art und Weise. Nach italienischem Vorbild – wurde am Sonntag in den Wohnzimmern und auf den Balkonen quasi in Quarantäne Musik gemacht.