Karamelisierte Radieschen mit Filetsteak und Petersilienkartoffleln

Merken

Fleischliebhaber aufgepasst, denn jetzt wird es saftig! In der aktuellen Grilly kocht über Ausgabe serviert Markus Grillenberger karamellisierte Radieschen mit Filetsteak und Petersilienkartoffeln!

Teilen auf:

Auch Interessant

350 g Dinkelweißmehl 150 g Roggenmehl 1 Pkg. Trockengerm 1 EL Kümmel 1 TL Salz 1 EL Öl 250ml/ 375ml Milch/Wasser (lauwarm) Salz zum wälzen Die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten ca, 30min rasten lassen. danach den Teig in gleichmäßige Stücke portionieren und Ringe daraus formen. Diese einmal gewendet im kochenden Salzwasser 2-3min kochen. Danach im Rohr bei 220° Feuchtgaren nieder goldbraun backen. Ca. 12min

Markus Grillenberger zeigt heute wie das perfekte Steak mit Mandel-Thymian Kruste mit Kartoffelpüree und Morchelsoße gezaubert wird.

Der Herbst bringt allerlei Gemüse mit sich unter anderem den Kürbis. Daher kocht unser WT1 Kocht Markus Grillenberger diesmal ein Herbstgemüse mit Kürbis mit gebratenem Hühnerbrüstchen und Feta. Schnell und einfach zubereitet aber dafür super lecker.

Salat kann soviel mehr sein als nur Grün. Knusprigen Speckstreifen, karamellisierten Feigen frisches Gemüse und das alles fein abgerundet mit einem Hummus-Dressing. Geht schnell und ist leicht zubereitet. Grilly zeigt wie’s geht.

Gedeckter Apfelkuchen 1 Tarteform 4-5 große Äpfel 4 EL Zucker Zimt, Zitronensaft und Zeste Rum Mürbteig 260g Mehl 140g Butter oder Margarine 80g Staubzucker 2 Dotter Oder 2 Rollen Mürbteig 1 Ei zum bestreichen Für den Teig alle Zutaten zusammen kneten und ca. 30 min kühl rasten lassen. Anschließen den Teig halbieren und messerrückendick ausrollen. Eine passende Form mit Backpapier und mit einem Teil des Teiges auslegen. Die Äpfel waschen und grob reiben- mit Zucker, Zitronensaft-Zesten, Zimt und Rum abschmecken. Die Masse gut auspressen und auf dem Teigboden gut verteilen. Mit dem zweiten Teig den Kuchen bedecken, verschließen, mit dem Ei bepinseln und mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Im Rohr bei Heißluft 180C vorgeheizt ca. 20 min backen.

…aber was kocht er denn diesmal? Eine normale Pizza wird das auf alle Fälle nicht😉

Grilly kocht...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner