Kinder-Bastel- und -Backprogramm im max.center!

Merken
Kinder-Bastel- und -Backprogramm im max.center!

Für niemanden ist die Adventzeit so aufregend wie für Kinder. Mit dem Basteln, Backen und Verzieren von Keksen lässt sich die Zeit des Wartens auf das Christkind besonders abwechslungsreich und unterhaltsam gestalten. Am zweiten und dritten Adventwochenende werden unterschiedliche Dinge gefertigt. So werden am Freitag, 6. Dezember, von 14.00 bis 18.00 Uhr, und am Samstag, 7. Dezember, von 11.00 bis 17.00 Uhr, Weihnachtsmotive wie Adventhäuschen oder lustige Tannenzapfen gebastelt und Kerzen verziert. Am Freitag, 13. Dezember, von 14.00 bis 18.00 Uhr, werden ein Sternenmobile und ein Sternenbaum zum Aufhängen erschaffen sowie kleine Rentierschlitten bemalt und dekoriert. An beiden Wochenenden werden außerdem Kekse gebacken und verziert. Die ganz Kleinen dürfen sich auf Malvorlagen austoben.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

  2. Dave Dam sagt:

    Do samma dabeiii

  3. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  4. Sophie Salhofer sagt:

    👍🏻

  5. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    WIR AUCH

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk? Bei Glüxmomente in Wels gibt es nicht nur Mode, sondern auch Dekoartikel😉

Glüxmomente

Auch in unserem Talk dreht sich diese Woche alles um das Rauchverbot. Und um die Zukunftsherausforderungen für die Gastronomen. Unser Gast: der OÖ Wirtesprecher Thomas Mayr-Stockinger.

Talk: Rauchverbot

Ein heftiger Kreuzungscrash zwischen zwei Kleintransporter hat sich Freitagnachmittag in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Schwerer Kreuzungscrash zwischen zwei Kleintransporter in Bad Wimsbach-Neydharting

Ein schwerer LKW-Unfall hat sich Mittwochvormittag auf der Innkreisautobahn zwischen Wels und Steinhaus (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Schwerer LKW-Unfall im Tunnel Noitzmühle auf der Innkreisautobahn

Nach einem Einsatz am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr erneut in den Bahnhofsbereich von Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Brennende Bahnschwelle: Kleinbrand auf Westbahnstrecke bei Marchtrenk rasch gelöscht