Kirschblütenrennen - Profiradsport in Wels

Merken

Endlich wieder nicht nur trainieren, sondern auch wieder mal ein Rennen fahren. Sich gegen andere Fahrer und Teams messen. Das hieß es am Wochenende in Wels. Denn bereits zum 59. Fand heuer, nach einem Jahr Corona Pause, das traditionelle Kirschblütenrennen quer durch die Scharten statt. Wer sich den Sieg holte – bleiben sie dran.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Traun. Ja sie ist kein trennendes Element sondern verbindet Wels mit den Umlandgemeinden. Darum nimmt man jetzt gemeinsam das Projekt Erlebnisinszenierung Traun und Traumplätze in die Hand. Ein absolutes Highlight sollte dabei wohl das Traunschiff werden.

Spish Splash – die Badesaison ist eröffnet. Endlich darf das Freibad seine Tore für Besucher öffnen. Und die Vorfreude unter den Badegästen war schon richtig groß. Vor allem der neue Sprungturm wurde schon sehnlichst erwartet und wird ausgiebig genutz.

Unverletzt überstand am späten Samstagabend ein Autolenker einen Fahrzeugüberschlag auf der sogenannten “Umfahrung Lambach”.

Lenker unverletzt: Auto bei Unfall auf der "Umfahrung Lambach" überschlagen

Zwei Leichtverletzte forderte Dienstagabend eine Kollision zwischen einem Polizeistreifenwagen und einem PKW in einem Kreuzungsbereich in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Kollision zwischen Polizeistreife und Auto in Marchtrenk fordert zwei Verletzte

ITALIENISCH- O2-KULTUR- & KOMMUNIKATIONS-CAFÉ mit FH-Lektorin, Trainerin und Übersetzerin Mag. Alexandra Cavalieri-Koch (mit ital. Wurzeln). Am 3.März um 18:30 La Stella del sud, Pizzeria E Trattoria Napoletana in Lambach. Gepflegte italienische Kommunikation zu kulturellen und gesellschaftlichen Themen – jeden ersten Dienstag im Monat – 18:30-20:00 Uhr. Italienisch-Abende mit Alexandra. Einstieg ist jederzeit möglich, da es kein aufbauender Kurs ist. An diesen Abenden wird in der Gruppe im Sinne eines Sprach-Cafés die italienische Konversation gepflegt und dabei aktuelle Themen auf Italienisch diskutiert. Jede(r) ist dabei willkommen.

o2-Kultur- & Kommunikationscafé - Italienisch

Das Team Felbermayr Simplon Wels wird 2020 bei zahlreichen nationalen und internationalen Rennen starten, insgesamt sind rund 100 Renntage geplant. Dabei ist eine sichere und möglichst komfortable Anreise der Fahrer und ihrer Betreuer von besonderer Bedeutung. Jetzt stellt das Autohaus Leeb in Wels den Radprofis aus der Messestadt 2 Teamfahrzeuge zur Verfügung. Mit den beiden nagelneuen Peugeot 508 SW GT Line wird den Radcracks die An- und Abreise zu den Rundfahrten im In- und Ausland und die Rennbetreuung wesentlich erleichtert. „Die Unterstützung der Radprofis ist mir ein besonderes Anliegen, gleichzeitig können wir dadurch auch unsere Marke noch bekannter machen“, betont Geschäftsführer Stefan Leeb, der in Zukunft das Welser Team bei einigen Rennen persönlich vor Ort anfeuern wird.

Zwei neue Teamfahrzeuge für das Welser Radteam