Alfred Komarek - Buchpräsentation beim Waks

Merken

Er ist bekannt für seine Polt Romane und deren Verfilmung mit Erwin Steinhauer in der Hauptrolle. Doch jetzt zeigt der 1945 in Bad Aussee geborene Autor eine andere Seite von sich. Eine mit viel Phantasie und stiftet dabei an zum Entschleunigen und Innehalten. Alfred heißt das neue Buch von Alfred Komarek. Und ist ein Spaziergang im Geist – bleiben Sie dran und gehen Sie ein Stück des Weges gemeinsam mit uns.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja strasser sagt:

    👍

  2. Arnela Miskic sagt:

    👍

  3. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nachhaltigkeit ist der Schlüssel für unsere Zukunft. In einem spannenden, hochkarätigen Experts-Talk am Campus Wels diskutierten kürzlich die Leiterin des Zentrums für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit, Univ.-Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb, DI Kilian Menzl aus der F&E-Abteilung der Kreisel Electric GmbH und DI Hubert Steiner von der WK OÖ Sparte Industrie gemeinsam mit 240 Gästen die Herausforderungen des Klimawandels. 👌

FH Campus Wels

Donnerstag, 5. März 2020 Im Kornspeicher Wels 19:30   Wie viel Mut brauchen wir eigentlich für unser Leben, und wann ist er überhaupt nötig? Sind nur die großen Helden unserer Zeit wahrhaft mutig oder können wir auch in unserem persönlichen Alltag über uns selbst ein bisschen hinaus wachsen? Die Gastgeber und ihr Gast, die Schauspielerin Julia Ribbeck, haben Worte und Melodien gefunden, die Mut machen sollen. Denn Mut kann man lernen und er ist ansteckend!

Die Gastgeber & Julia Ribbeck TRAUDI

Mehr Platz – der war dringend notwendig in der Tanzschule Hippmann. Gesagt, getan. Im Gerstl-Haus eröffnete die Tanzschule nun neu. 7 Säle, ein Schuhshop und eine noch größere Bar. Der neue Treffpunkt Tanz für Profis und die die es noch werden wollen.

Eine Rauchentwicklung in einer Produktionshalle eines Metallverarbeitungsbetriebes sorgte Dienstagabend für einen Einsatz der Feuerwehr.

Rauchentwicklung sorgt für Einsatz der Feuerwehr bei Unternehmen in Wels-Pernau

Ruhig Wohnen – mit allen Vorteilen des modernen Stadtlebens. Wer wünscht sich das nicht? Ein neues Welser Projekt soll genau diese Wünsche erfüllen. Der Mühlbachhof. Jetzt hat der Spatenstich dafür stattgefunden.

Wolfgang Nöstlinger (Vorstand EWW Gruppe) im Talk.