Kreuzungscrash zwischen Postauto und PKW in Wels-Pernau fordert zwei Leichtverletzte

Merken
Kreuzungscrash zwischen Postauto und PKW in Wels-Pernau fordert zwei Leichtverletzte

Wels. Ein Kreuzungscrash zwischen einem Postauto und einem PKW in Wels-Pernau hat Donnerstagvormittag zwei Leichtverletzte gefordert.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Hans-Sachs-Straße mit der Innviertler Straße und dem Weiglweg im Welser Stadtteil Pernau. Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision zwischen einem Postauto und einem PKW. Das Postauto krachte nach der Kollision gegen eine Standsäule einer Fußgängerampel, der PKW gegen den Zaun im Drive-In-Bereich eines Gastronomiebetriebes. Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert.

Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde nur erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zeitreise in das Jahr 1999. Mit dem 33. Geburtstag von Christian Strassl und einer Porsche-Uhren Präsentation in der Gortana Passage.

Rückblick - 33 Jahre Strassl und Porsche Uhren

Fast 95 Prozent der befragten Eltern sind mit der Kinderbetreuung in Wels zufrieden. Aufgrund der Corona-Krise rechnet man aber mit neuen Herausforderungen im Sommer. Zudem wird die Einrichtung von Nischengruppen überlegt.

Bald gibt es am Welser Wochenmarkt einen kulinarischen Treffpunkt mehr. Mehr sei an dieser Stelle noch nicht verraten! Eine Ergänzung zum Sortiment, das in Halle und Freigelände angeboten wird und von treuen Stammkunden, ernährungsbewußten Jungfamilien aber auch von Kulinarik-Touristen aus dem Umland geschätzt wird. 😉

Neues am Wochenmarkt

Zwei Verletzte forderte Montagfrüh eine schwere Kollision zwischen einem PKW und einem LKW auf der Innviertler Straße in Wels-Pernau.

Schwere Kollision zwischen LKW und PKW auf Innviertler Straße in Wels-Pernau fordert zwei Verletzte

Am 25. Februar begrüßt die Welser Innenstadt alle mit einem lauten “Walla Walla”! Kinderprogramm, Musikacts, Eislaufen und mehr erwarten Groß und Klein.

Faschingsdienstag in Wels

Ende November fand zum ersten Mal in dieser Form der „Tag des Brucknergymnasiums“ in der Welser Traditionsschule statt. Die Schüler  erhielten dabei einen umfassenden Einblick in unterschiedliche Bereiche, die sie jeweils bald betreffen werden. Als Gastvortragender war dabei unter anderem WT1-Moderator Stefan Schiehauer geladen.

Tag des Brucknergymnasiums
Gesponsert
Merken

Tag des Brucknergymnasiums

zum Beitrag