Kulinarische Reise mit Ladies Circle 13 Wels

Merken
Kulinarische Reise mit Ladies Circle 13 Wels

Wer kennt das nicht? Wenn die kalte Jahreszeit startet, beginnen viele sich Gedanken über Weihnachtsgeschenke zu machen. Was soll es heuer sein? Socken, ein Spiel, Kleidung oder ein Gerät? Warum denn eigentlich nicht einmal was anderes schenken. Und zwar ein Geschenk mit dem man nicht nur dem Beschenkten Gutes tut, sondern mit dem man auch soziale Zwecke unterstützt. Der Ladies Circle 13 hat die Zeit des Lockdowns genutzt, und ein Kochbuch zusammengestellt.

Die kulinarische Reise nimmt euch mit in die verschiedensten Länder, in denen es zumindest einen Ladies Circle gibt. Dabei hat jede einzelne von den 14 Ladies eine Vorspeise, einen Hauptgang und ein Dessert gezaubert, es fotografiert und das Rezept für euch notiert.
Mit Speisen aus Singapur, Mauritius, Indien aber auch Österreich.

Um 35,- Euro als Spende könnt ihr das Kochbuch erwerben – der Gesamterlös geht an Welser Familien oder Einzelpersonen, die in Not geraten sind. Kontaktiert einfach eine Welser Lady eures Vertrauens oder schreibt ein Bestell-Mail an info@ladiescircle-wels.at

Ladies Circle ist ein internationaler Serviceclub junger Frauen zwischen 18 und 45 Jahren, der unabhängig von politischen und religiösen Interessen die Ziele Freundschaft und Hilfsbereitschaft verfolgt.

Foto © LC13 Wels
v.l.n.r. Michaela Hoffmann, Julia Greiner, Doris Graf, Leonie Josseck

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Donnerstagabend bei einem Balkonbrand in einem Hochhaus in Wels-Neustadt im Einsatz. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Brand am Balkon eines Hochhauses in Wels-Neustadt sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Am Freitag, 13. Dezember, 16.00 Uhr begeistert der Liebling aller Kinder mit dem Stück: “Kasperl und der Weihnachtswunschbrief.”

Kasperl zu Gast im max.center!

In Wels-Neustadt ist es am Mittwochabend zu einem brutalen Raub auf einen 70-jährigen Pensionisten gekommen. Der Mann wurde offenbar aus einem Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt.

Autolenker (70) in Wels-Neustadt aus Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt

Der Ansturm auf die Drive-In-Wiedereröffnung eines Schnellimbisslokals in Wels-Schafwiesen war Montagmittag so groß, dass ein größeres Polizeiaufgebot zum Einsatz kam.

Ansturm auf Drive-In in Wels-Schafwiesen sorgt für Verkehrschaos und größeren Polizeieinsatz

Der Brandschutz-Tag findet statt am 09. Oktober 2020. Unter Brandschutz versteht man alle Maßnahmen, durch die der Entstehung eines Brandes oder der Ausbreitung eines Brandes durch Feuer oder Rauch vorgebeugt (vorbeugender Brandschutz oder Brandverhütung), und durch die die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten bei einem Brand ermöglicht werden.

Aufstehen mit WT1

Der Welttag des Stotterns findet am 22. Oktober 2020 statt. Er wurde 1998 von den weltweiten Stotterer-Organisationen “American Speech-Language-Hearing Association”, “European League of Stuttering Associations”, “International Fluency Association” sowie der “International Stuttering Association” ins Leben gerufen. Mit dem Tag soll Aufmerksamkeit für die Schwierigkeiten geschaffen werden, die jeder einzelne stotternde Mensch bewältigen muss. Zudem soll der Welttag des Stotterns auf die Fakten rund um die Sprechbehinderung Stottern, über die es noch immer zahlreiche Vorurteile gibt, hinweisen. Nationale Verbände, Selbsthilfegruppen und Einzelpersonen sind aufgerufen, an diesem Tag besonders aktiv das Stottern öffentlich zu machen. Seit 2009 ist das Stuttering Awareness Ribbon, ein zur Schleife gelegtes meergrünes Band, das Symbol dieser Veranstaltung. Die Farbe steht für die Beruhigung, die der Stotternde erfährt, wenn er verständnisvollen Umgang findet.

Aufstehen mit WT1