Land schafft Verbindung - Demonstration der Landwirte

Merken

8000 Traktoren – am Weg durch Berlin. Begleitet von 14.000 wütenden Bauern. Diese Bilder der Landwirtschaftsdemo Ende letzten Jahres sind vielen noch im Kopf. Ausgehend von der Initiative „Land schafft Verbindung“. Die sich für faire Bedingungen für Landwirte einsetzt. Und jetzt auch in Wels aktiv wurde.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. kerstin ecker sagt:

    🚜🚜🚜

  2. Christine Novak sagt:

    👍

  3. Christian Freymüller sagt:

    👍

  4. Christl Karlsberger sagt:

    Ich habe Verständnis!

  5. Fritz Karlsberger sagt:

    Recht haben sie!

  6. Karl Zuschauer sagt:

    Muss jetzt die ÖVP den Öxit einleiten?
    Des wird a harte Nummer!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Diese vier Buchkirchner kämpfen aktuell bei einem Like-Contest auf Facebook um den Sieg. Wer die meisten Likes beim Originalbeitrag hat, darf beim Winter-Woodstock der Blasmusik auftreten. Für die Bläser-Gruppe aus Wels-Land würde damit ein großer Traum in Erfüllung gehen. Bis 09.März kann noch gevoted werden. Hier gehts zum Beitrag: https://www.facebook.com/winterwoodstockderblasmusik/photos/pcb.210272443711568/210267210378758/?type=3&theater

Buchkirchner wollen zum Woodstock der Blasmusik

Plasma spenden = Leben retten. Und der Standort in Wels feiert Jubiläum.

20 Jahre Plasma Zentrum

Seit fünf Spielen ungeschlagen, punktgleich mit dem Tabellenführer. Der Saisonstart der Hertha der hätte kaum besser verlaufen können. Trotz Kaderumbau spielt die Elf von Trainer Markus Waldl um den Aufstieg mit. Am Wochenende zu Gast im Mauth -Stadion – die Ried Amateure.

In der Nacht auf Mittwoch ist es zu einem größeren Einsatz der Polizei bei einem Fast-Food-Restaurant im Welser Stadtteil Pernau gekommen.

Nächtlicher Einsatz der Polizei bei Fast-Food-Restaurant in Wels-Pernau

Die Feuerwehr stand Montagmittag bei einem Brand in einem Backwarenproduktionsbetrieb in Wels-Schafwiesen im Einsatz. Die Isolierung eines Backofens hat zu brennen begonnen.

Brandeinsatz bei Backwarenproduktionsbetrieb in Wels-Schafwiesen

Die Stadt Linz geht auf der Suche nach Personal für Kindergärten neue Wege und bildet in einer Implacement-Stiftung des FAB (Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung) Interessierte zu Kindergartenassistenten aus. In einem Pilotprojekt, das seit März 2022 läuft, arbeiten derzeit bereits 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den städtischen Kindergärten mit, berichteten die Vizebürgermeisterinnen Karin Hörzing und Tina Blöchl (beide SPÖ) in einer Online-PK am Montag.

Stadt Linz gewinnt über Stiftung Personal für Kindergärten