Lehrlingsmangel - Neun freie Stellen am Magistrat

Merken

In Wels sucht man händeringend nach Lehrlingen. 534 Stellen sind in der ganzen Stadt unbesetzt. Davon betroffen – auch das Magistrat. Wo man neun Lehrlinge sucht. Und jetzt auf eine höhere Entschädigung und ein neues Belohnungssystem setzt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zu einem erfolgreichen Ende sind in der Stadt Wels die Parteienverhandlungen nach der Gemeinderats- und Bürgermeister(innen)wahl am Sonntag, 26. September gekommen: Alle künftig im Stadtsenat vertretenen Fraktionen haben Einigkeit über die Geschäftsbereiche (= Zuständigkeiten) der einzelnen Mitglieder erzielt.

Wels präsentiert Stadtsenat Neu

Das aktuelle Amtsblatt gibt es natürlich auch in der online-Version zum Lesen! 🤓 https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/verwaltung-und-service/pressecorner/amtsblatt-der-stadt-wels/2020/

Welser Amtsblatt

Sollte in Österreich eine Impfpflicht eingeführt werden? Darüber diskutiert derzeit das ganze Land. Fakt ist – Österreicher gelten als impffaul. Oft wird zu spät oder zu wenig geimpft um Krankheiten zu eliminieren. Ein Thema wird das Impfen dabei auch im hohen Alter – wo das Immunsystem schwächer wird, und die Empfänglichkeit für Infektionskrankheiten steigt.

Corona macht erfinderisch. Weil sich das Training in den Hallen aufgrund er Pandemie schwierig gestaltet hat, rief der österreichische Volleyball Verband eine neue Liga ins Leben. Die Beach Liga Austria. Gespielt wird aktuell nur in Oberösterreich. Bei einem Spiel in Wels haben wir uns das mal angesehen.

Die Corona Zahlen haben einen neuen Rekordwert erreicht. Und werden von Tag zu Tag mehr. Das Land befindet sich im Ausnahmezustand. Während die Ungeimpften im Lockdown sind – brechen die Restkapazitäten zusammen. Stundenlanges Anstehen, tagelanges Warten auf die Ergebnisse. Auch in Wels. Wo man in der Messe jetzt ein neues Testzentrum eröffnet hat. 

Traditionell haben wir heute die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der @feuerwehr_wels und @roteskreuzwels besucht und eine kleine Aufmerksamkeit vorbeigebracht. Danke für euren Einsatz für die Welser Bevölkerung auch am Heiligabend 😊🙌🏻  

Besuch bei den Rettungskräften