Leistbares Wohnen - SPÖ startet Aktionsmonat

Merken

Junge Menschen können sich eine Wohnung kaum mehr leisten. Fast jeder vierte Österreicher muss die Hälfte seines Einkommens fürs Wohnen ausgeben. Daher schlägt jetzt die SPÖ Alarm. Und fordert in einem Aktionsmonat Maßnahmen für leistbares Wohnen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja strasser sagt:

    Ja wohnen soll leistest sein…

  2. anja strasser sagt:

    Leistbar **

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Wels steht am Donnerstag jener Autolenker wegen grob fahrlässiger Tötung vor Gericht, welcher am 25. Mai 2019 einen Unfall mit letztlich zwei tödlich verletzten Jugendlichen ausgelöst haben soll.

Autolenker nach Kollision mit Moped und folglich zwei getöteten Jugendlichen vor Gericht

Ein heftiges Unwetter hat sich Freitagabend über weite Teile Oberösterreich entladen und sorgte für hunderte Einsätze der Feuerwehren.

Schweres Unwetter über Oberösterreich führt zu hunderten Einsätzen der Feuerwehren

Leckere Kokosmakronen zum Selbermachen. 😋 ➡️ Zutaten • 4 Eiweiß • 200 g Zucker • 1 Pck. Vanillezucker • 1 El Zitronensaft • 200 g Kokosraspel (für ca 60 Stk.) ➡️ Zubereitung – Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft einrieseln lassen. Kokosraspel vorsichtig unter den Eischnee heben. – Die Makronenmasse in ein Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Alternativ können Sie die Kokosmakronen mit 2 Teelöffeln formen. – Kokosmakronen im 150 Grad heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Makronen sollten nicht zu dunkel werden und innen noch weich sein. Dann sind sie richtig lecker. Unser Tipp: tauche die Unterseite in Schokolade für das ultimative Geschmackserlebnis Dekoration: Depot Foto: SCW Wels

✨🎄 SCW-Weihnachts-Backtipp 🎄✨

Den städtischen Fuhrpark zu erweitern ist eine wichtige Investition in die Lebensqualität und in ein sauberes Wels Deswegen hat die #stadtwels den Fuhrpark um große und kleine Lastkraftwägen sowie einen Kompaktbagger vergrößert Bei passenden Witterungsverhältnissen wurden die neuen Fahrzeuge diese Woche offiziell entgegengenommen Die großen LKWs des Typs MAN fahren mit 430 PS starken Dieselmotoren und sind mit Kran, Kipper und Winterdienstausrüstung (Pflug und Streuer) ausgestattet. Einer davon ist mit einem Containerhakengerät und Kran versehen. Alle drei Fahrzeuge sind bereits durch unsere Mitarbeiter in Betrieb. Die Klein-LKWs sowie der Kompaktbagger sind vielseitig einsetzbar und in unseren Dienststellen Kommunale Dienste und Facility Management in Verwendung Für nähere Infos zu diesem Thema, einfach auf unserer Website vorbeischauen https://www.wels.gv.at/…/wels-erneuert-fuhrpark-weiter/

Welser Fuhrpark

Wer liefert sie? Die beste Idee für den Kaiserjosefplatz. Europaweit wird nach dieser gesucht. Bis zu 7 Millionen Euro lässt sich die Stadt die Umgestaltung kosten. Der Startschuss erfolgte Dienstagabend.

Zwei Anfragebeantwortungen von Bundesministerin Klaudia Tanner zeigen, dass auch künftig kaum in die Infrastruktur und das Equipment der Hessenkaserne investiert wird. „Die budgetierten Mittel decken gerade das nötigste ab. Wie sollen die 430 MitarbeiterInnen arbeiten, wenn die entsprechenden Geräte nicht vorhanden sind und die Gebäude saniert werden müssen?“, fragt Petra Wimmer. Sie ergänzt, dass das Bundesministerium und insbesondere die Bundesministerin in der Verantwortung stehe, dass diese sicher ihren Dienst versehen können.

Wenig Budget für die Hessenkaserne: Petra Wimmer besorgt über die Zukunft des Standorts