Live vom Gemeinderat

Merken
Live vom Gemeinderat

Seit mittlerweile knapp 4h diskutiert der Welser Gemeinderat über das Doppelbudget für 2020/21. Lediglich die Grünen haben angekündigt dagegen zu stimmen.

Wer zusehen will – der Link zur Live Übertragung: https://youtu.be/fL0IaCi6E14

 

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    ops

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ganz Österreich spricht derzeit nur über ein Thema. Den Ausgang der Nationalratswahl. Den Erdrutschsieg von Sebastian Kurz. Den Absturz der FPÖ. Während bei den einen demnächst die Koalitionsverhandlungen starten, stehen die anderen vor einem Neuaufbau.

Nationalratswahl 2019 - Wie geht es in Österreich weiter?

Neue Böden, neue Decke, ein neues Erscheinungsbild. 1.6 Millionen Euro investiert die Stadt Wels in die Neugestaltung des Wochenmarktgeländes. Der Beschluss dazu soll noch vor Jahreswechsel fallen – die Umbauten sollen im Herbst 2021 abgeschlossen sein.

Die Stadtpolitik will die Eisenhowerstraße öffnen. Dazu hat man sich jetzt bekannt. Laut einer Studie müssen davor aber einige Maßnahmen getroffen werden. Vom Fahrstreifen für den Radverkehr, bis hin zum Linksabbiegeverbot. In letzter Instanz entscheidet dann das Land. Anders bei der Roseggerstraße – diese soll schon demnächst geöffnet werden.

Mit Bäumen kann das Klima gerettet werden. Da sind sich Forscher einig. Aufforstung könnte die Erderwärmung dämpfen. Einen Schritt in die richtige Richtung macht man jetzt in Wels. Unter dem Motto „Wir pflanzen Zukunft“ werden 2500 neue Bäume angesetzt. 

Zu einem Bürgerprotest ist es am Montag in Wels gekommen. Die Anrainer haben die Albrechtstraße gesperrt. Der Grund – man fühlt sich von der Politik allein gelassen. Im Kampf gegen den Schwerverkehr.