LKW umgestürzt: Einsatz im Betriebsgelände eines Kieswerks in Stadl-Paura

Merken
LKW umgestürzt: Einsatz im Betriebsgelände eines Kieswerks in Stadl-Paura

Stadl-Paura. In einem Kieswerk in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) ist Dienstagnachmittag ein LKW umgestürzt. Die Einsatzkräfte wurden zur Menschenrettung einer eingeklemmten Person alarmiert.

Der Unfall ereignete sich Dienstagnachmittag im Firmengelände eines Kies- und Betonwerks im Gemeindegebiet von Stadl-Paura. Ein LKW ist aus bisher unbekannten Gründen umgekippt und kam seitlich liegend zum Stillstand. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei wurden zur Menschenrettung einer eingeklemmten Person alarmiert. Der Einsatz war nach kurzer Zeit bereits wieder beendet. Der LKW wurde durch Mitarbeiter der Firma mittels Radladern geborgen.

Nähere Angaben gab es vorerst nicht.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Weihnachten steht schon fast vor der Tür! Ein Wochenende voller weihnachtlicher Veranstaltungen steht uns noch bevor und dann ist auch schon Heilig Abend. Wir hoffen ihr habt eure 🎄 Christbäume 🎄 schon aufgestellt und geschmückt, denn viel Zeit bleibt euch bei unserem Wochenendprogramm nicht mehr 😉 Los geht’s am Freitag mit dem Punschstand des Roten Kreuz von 18- 21:30 Uhr. ☕️ Weiter geht es dann am Samstag mit dem Christbaumtauchen der FF Marchtrenk um 17 Uhr und auch der Rot Kreuz Punschstand hat wieder zwischen 15 – 21:30 Uhr für euch geöffnet. 🎄 Wer sich am Samstag sportlich betätigen und feiern will ist auf der Eisdisco in der Eishalle genau richtig! Von 18 – 19 Uhr läuft das Kinderprogramm und danach startet die Disco! ⛸🎉 Wer dann am Sonntag immer noch Lust hat aus dem Haus zu gehen darf sich die Weihnachtsausstellung des Modelleisenbahnclubs nicht entgehen lassen! 🚂 Genauere Infos findet ihr wie immer auf unserer Homepage!

Weihnachten in Marchtrenk

Dicke Decken und Kratzbäume sind in Tierheimen Verschleißartikel. Immer wieder werden “neue” Decken gebraucht, weil es doch Tierheimbewohner gibt, die gerne das Innenleben von dicken Decken näher erkunden wollen. Und große Kratzbäume haben auch einmal ausgedient. Daher die Bitte und der Aufruf an euch! ▪️ Wenn ihr dickere Decken Zuhause habt, die ihr entsorgen wolltet, bitte bringt diese ins welser Tierheim! Aber bitte keine mit Daunen, sondern einfach dicke Decken, die Hunde im Winter warm halten (Daunendecken haben keine lange Lebensdauer ;)) ▪️ Weiters werden große Kratzbäume gebraucht (mit mehreren Etagen). Solche sind zur Zeit rar im Tierheim und die Katzen würden sich freuen, wenn ihr Zimmer ein neues Mobiliar bekommen würde 🙂

Tierzubehör

Ein schwerer LKW-Unfall hat sich Freitagvormittag in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Sattelzug krachte gegen eine Hausfassade eines Gasthauses.

Sattelzug in Steinerkirchen an der Traun gegen Hausfassade eines Gasthauses gekracht

Salat kann soviel mehr sein als nur Grün. Knusprigen Speckstreifen, karamellisierten Feigen frisches Gemüse und das alles fein abgerundet mit einem Hummus-Dressing. Geht schnell und ist leicht zubereitet. Grilly zeigt wie’s geht.

In den Alters- und Pflegeheimen in Oberösterreich werden ab sofort Corona-Auffrischungsimpfungen angeboten. Nachdem das Nationale Impfgremium für Personen ab 80 Jahren eine Auffrischungsimpfung gegen Covid-19 empfiehlt, organisiert die Sozialabteilung des Landes in Abstimmung mit dem Landeskrisenstab und der Abteilung Gesundheit die Auffrischungsimpfung in den Alters- und Pflegeheimen, hieß es am Sonntag in einer Aussendung.

Auffrischungsimpfungen in Alters- und Pflegeheimen in OÖ