Nach Anstieg bei Raserei und Drogenkriminalität: Wels fordert mehr Polizisten

Merken
Nach Anstieg bei Raserei und Drogenkriminalität: Wels fordert mehr Polizei

In Wels sind derzeit 161 Planstellen besetzt. Rabl und Kroiß fordern eine Aufstockung um 40 Exekutivbeamte auf 200. Damit könnte gerade in den Schwerpunktbereichen Drogen und Raserei verstärkt gehandelt werden. In Wels geht die Gesamtzahl der Strafdelikte zwar kontinuierlich zurück, allerdings gibt es Ausreißer: So ist die Anzahl der Delikte gegen Leib und Leben sprunghaft angestiegen (+ 22 Prozent). Auch im Bereich der Drogenkriminalität wird wieder eine Steigerung verzeichnet (+ 1 Prozent)

Besonders auffällig ist die deutliche Steigerung bei Raserei in der Stadt. Insgesamt 59.257 Autofahrer haben im Jahr 2019 eine Radarstrafe erhalten. Im Jahr 2018 waren es noch 42.652. Diese Steigerung ist zu einem Teil darauf zurückzuführen, dass die Toleranzgrenze um fünf Kilometer pro Stunde gesenkt wurde, zum anderen auf die verstärkten Kontrollen. Diese waren aber aufgrund der schweren Unfälle wegen überhöhter Geschwindigkeit notwendig. Eine deutliche Steigerung zeigt sich auch bei der Messung mit der Laserpistole: Waren es im Jahr 2018 noch 277 Strafen, so stieg die Zahl um mehr als 50 Prozent auf 603 Anzeigen.

Insgesamt hat sich die Anzahl der Organstrafen fast verdoppelt – von 1.277 im Jahr 2018 auf 2.358 im vergangenen Jahr.

Foto (c) BMI

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Alexandra Kari sagt:

    👌

  2. Christine Novak sagt:

    😳

  3. Sabine Gattringer sagt:

    👮‍♂️

  4. Christian Sittenthaler sagt:

    👍🏻

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Not macht erfinderisch, das dachte sich auch die Welser Künstlerin Hermi Kürner. Um wieder etwas Farbe in den oft tristen Corona-Alltag zu bringen rief sie eine Outdoor-Galerie ins Leben. “Bilderbäume”  – eine Ausstellung für Kunstbegeisterte und Spaziergeher ist nun im Volksgarten zu sehen.

Ein Gefahrstoffaustritt aus einem Waggon eines Güterzuges in Wels sorgte Sonntagnachmittag für einen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Gefahrstoffaustritt aus Güterzugwaggon sorgt für Einsatz der Feuerwehr am Verschiebebahnhof Wels

Am 21. Jänner eröffnet in der Pollheimerstraße 7 das kleine vegane Cafe/Bistro Vrisssch! Aus frischen, regionalen, saisonalen, vorwiegend biologischen Zutaten werden täglich Sandwiches, Salate, Bowls, Suppen, Tagesgerichte und Kuchen gezaubert – ohne Geschmacksverstärker und künstlichen Zusatzstoffen.

Neueröffnung

Das feierliche Maibaum-Aufstellen am Marchtrenker Stadtplatz musste dieses Jahr aufgrund der Corona-Situation abgesagt werden. Um dem beliebten Brauch in der Stadtgemeinde dennoch frönen zu können, wurden kurzerhand Alternativen ausgeklügelt. Darunter fiel im Besonderen der „JG-Maibaum“ auf.

Maibaum-Verlosung für den guten Zweck

Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie ein Techniker des Stromversorgungsunternehmens mussten Samstagvormittag eine angefahrene Straßenbeleuchtung in Wels-Neustadt demontieren.

Feuerwehreinsatz: Straßenbeleuchtung hing nach Unfall in Wels-Neustadt über Gehweg