Nach Anstieg bei Raserei und Drogenkriminalität: Wels fordert mehr Polizisten

Merken
Nach Anstieg bei Raserei und Drogenkriminalität: Wels fordert mehr Polizei

In Wels sind derzeit 161 Planstellen besetzt. Rabl und Kroiß fordern eine Aufstockung um 40 Exekutivbeamte auf 200. Damit könnte gerade in den Schwerpunktbereichen Drogen und Raserei verstärkt gehandelt werden. In Wels geht die Gesamtzahl der Strafdelikte zwar kontinuierlich zurück, allerdings gibt es Ausreißer: So ist die Anzahl der Delikte gegen Leib und Leben sprunghaft angestiegen (+ 22 Prozent). Auch im Bereich der Drogenkriminalität wird wieder eine Steigerung verzeichnet (+ 1 Prozent)

Besonders auffällig ist die deutliche Steigerung bei Raserei in der Stadt. Insgesamt 59.257 Autofahrer haben im Jahr 2019 eine Radarstrafe erhalten. Im Jahr 2018 waren es noch 42.652. Diese Steigerung ist zu einem Teil darauf zurückzuführen, dass die Toleranzgrenze um fünf Kilometer pro Stunde gesenkt wurde, zum anderen auf die verstärkten Kontrollen. Diese waren aber aufgrund der schweren Unfälle wegen überhöhter Geschwindigkeit notwendig. Eine deutliche Steigerung zeigt sich auch bei der Messung mit der Laserpistole: Waren es im Jahr 2018 noch 277 Strafen, so stieg die Zahl um mehr als 50 Prozent auf 603 Anzeigen.

Insgesamt hat sich die Anzahl der Organstrafen fast verdoppelt – von 1.277 im Jahr 2018 auf 2.358 im vergangenen Jahr.

Foto (c) BMI

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Alexandra Kari sagt:

    👌

  2. Christine Novak sagt:

    😳

  3. Sabine Gattringer sagt:

    👮‍♂️

  4. Christian Sittenthaler sagt:

    👍🏻

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die letzte Gemeinderatssitzung war ein schwerer Schlag für den Welser Verein Freiraum. Die gewünschte jährliche Subvention wurde abgelehnt. Ein Auszug aus der Altstadt drohte. Doch nach zweiwöchiger Nachdenkpause meldet sich der Verein jetzt zurück. Mit einem Finanzierungsplan um das Projekt doch noch zu retten. 

In Wels-Schafwiesen ist es Samstagabend zu einem größeren Brandereignis bei einem Abfallverwertungsunternehmen gekommen. Drei Feuerwehren waren im Einsatz.

Brand: Aufwendiger Einsatz bei Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Schafwiesen

Na, wann war ihre letzte heiße Nummer? In Gunskirchen war gestern nämlich eine ganz heiße Nummer 2.0 zu sehen. Am Marktplatz auf einer ganz großen Leinwand beim Open Air Kino.

Ein klemmendes Tiefgaragentor sorgte Sonntagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr in einer Wohnanlage in Wels-Neustadt.

Klemmendes Tor bei Tiefgarage einer Wohnhausanlage in Wels-Neustadt führte zu Einsatz der Feuerwehr

Mit einem Dirndl oder in der Lederhose auf einen Ball zu gehen klingt undenkbar? Beim Urig.Trachtig Ball ist genau dieser Dresscode erwünscht. Denn hier dreht sich alles um Werte, Traditionen und vor allem ein Thema!

Waterloo, Mama Mia oder Dancing Queen. Diese Band hat es geschafft, nicht nur einen, sondern gleich mehrere Ohrwürmer zu produzieren, die bis heute nicht in Vergessenheit geraten sind. 4 schwedische Musiker sind gemeinsam ABBA. Und deren Songs gab es beim letzen Pop Up Konzert zu hören.