LKW verlor Speiseöl: Kilometerlange und äußerst rutschige Ölspur durch Wels

Merken
LKW verlor Speiseöl: Kilometerlange und äußerst rutschige Ölspur durch Wels

Wels. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten Donnerstagnachmittag in Wels eine mindestens rund vier Kilometer lange Speiseölspur binden.

Beginnend bei einem Unternehmen in Wels-Vogelweide bis zur Autobahnauffahrt Wels-Nord im Welser Stadtteil Neustadt hat Donnerstagnachmittag ein LKW Speiseöl verloren. Nachdem bereits die Polizei mit Ermittlungen nach dem Verursacher beschäftigt war, wurde in weiterer Folge – nach einsetzendem Starkregen – auch die Feuerwehr alarmiert, welche lange Abschnitte der insgesamt mindestens rund vier Kilometer langen Ölspur mit Bindemittel binden musste. Eine Kehrmaschine wurde zur Reinigung der Fahrbahn ebenfalls angefordert.

Im dichten Abendverkehr kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

New England Patriots oder die Los Angeles Rams. Wer holt sich den Titel des Super Bowl Gewinners 2019. Star-Quarterback Tom Brady hat bereits 5 Ringe – nun wäre es an der Zeit für einen Sechsten. Wir waren beim packenden Finale der National Football League im Win Win Wels mit dabei.

Vier nachfolgende Fahrzeuge sind am Samstagabend auf der Innkreisautobahn bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) verunfallt, nachdem ein Verkehrsteilnehmer den Planenaufbau seines Anhängers verloren hat.

Unfall mit vier Fahrzeugen durch verlorenen Anhängeraufbau auf Innkreisautobahn bei Krenglbach

1930 vor genau 90 Jahren wurde eine der beliebtesten Welser Freizeiteinrichtungen gegründet. Damals noch als Hirschenpark bekannt – statten mittlerweile jährlich rund 100.000 Welser dem Tierpark einen Besuch ab. Damit das so bleibt – hat man jetzt zum Geburtstag die Pläne für die nächsten Jahre präsentiert. Vom Freiflugkäfig bis hin zur großen Erweiterung.

Fast Food vs. Selber kochen. Das Thema bewusste Ernährung wird stetig wichtiger. Immer mehr Menschen achten auf regionale und saisonale Produkte. Bio und Herkunft spielen eine wichtige Rolle. Iss was G’Scheits, ist daher heuer das Thema beim gemeinsamen Kabarettabend der Sparkasse OÖ und der sVersicherung.

Fünf Feuerwehren, Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei standen Dienstagmittag bei einer Personenrettung in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Reanimation: Person in Steinerkirchen an der Traun unter Auto eingeklemmt