LKW verlor Ziegelsteine mit integrierter Wärmedämmung auf Innviertler Straße bei Krenglbach

Merken
LKW verlor Ziegelsteine mit integrierter Wärmedämmung auf Innviertler Straße bei Krenglbach

Krenglbach. Unmittelbar nach dem Aufladen hat ein LKW Freitagnachmittag auf der Innviertler Straße bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) einen Teil Ladung – Ziegelsteine mit integrierter Wärmedämmung – verloren.

Der LKW ist nach dem Aufladen der Ziegelpaletten in einem nahegelegenen Ziegelwerk in Fahrtrichtung Wels unterwegs gewesen, als einen Teil der Ladung auf die Straße gestürzt ist. Nachkommende Fahrzeuglenker alarmierten die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr räumte zwei Anhängerladungen voll mit beschädigten Ziegelsteinen und Dämmmaterial von der Fahrbahn und reinigte anschließend die Straße. Die Polizei leitete eine Fahndung nach dem LKW ein und konnte diesen offenbar in weiterer Folge anhalten.

Der Verkehr auf der Innviertler Straße wurde im Bereich der Einsatzstelle abwechselnd vorbeigeleitet. Durch den dichten Nachmittagsverkehr kam es zu erheblichen Verzögerungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Edt bei Lambach. In Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ist Mittwochvormittag eine größere Zahl an Flüchtlingen – ersten Schätzungen der Einsatzkräfte zufolge rund 80 Personen – aufgegriffen worden.

Großer Flüchtlingsaufgriff in Edt bei Lambach führt zu Großeinsatz von Polizei und Rettung

Die Feuerwehr musste Dienstagnachmittag zu einem Flurbrand in Wels-Neustadt ausrücken. Trockenes Gras beziehungsweise Vegetation auf einem Erdwall brannte.

Flurbrand auf einem Erdwall in Wels-Neustadt

Die Gemeinderatswahl 2021 läutet bei der ÖVP Wels einen Neuanfang ein. Der Vorstand hat sich in der gestrigen Sitzung gegen eine Koalition mit der FPÖ ausgesprochen. „Die ÖVP Wels wird mit einem neuen Team die nächsten sechs Jahre in die Opposition gehen“, sagt Stadtparteiobmann Peter Lehner und kündigt umfassende personelle Veränderungen an, die bei Sitzungen in den nächsten Wochen beschlossen werden.

ÖVP schließt Koalition in Wels aus

In Wels-Innenstadt stand Freitagabend die Feuerwehr im Großeinsatz, nachdem Rauch aus dem Dach des Ledererturms austrat.

Ledererturm: Großeinsatz der Feuerwehr bei Rauchentwicklung aus Welser Wahrzeichen

Habt ihr schon die schöne Krippe am Stadtplatz beim Postamt des Christkinds gesehen? Sie stammt vom Eferdinger Bildhauer Ägidius Gamsjäger! Vielleicht hat jemand von euch schon die Bronze Statue von Herman Maier in Flachau oder die drei Löwen in der Plus City gesehen? Die stammen auch von ihm!

Krippenbauer

Die Feuerwehr stand Mittwochabend bei einem Brandverdacht in einer Mehrparteienhauswohnung in Wels-Vogelweide im Einsatz.

Kochgut in einer Wohnung in Wels-Vogelweide angebrannt