Masterplan Parkanlagen

Merken
Masterplan Parkanlagen

2016 ins Leben gerufen – sollen bis 2026 alle 50 Stadtparks rundum erneuert werden. Mit knapp einem Drittel ist man bereits fertig. Zusätzlich werden rund 770.000 Euro für Neuanlagen investiert. In Laahen entsteht ein Franziskus-Park, beim Jugendtreff Noitzmühle der Park Fichtenstrasse.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Gestern traten 400 Studentinnen und Studenten das erste Semester ihres Studiums an der FH Wels an. Wir wünschen viel Freude und Spaß am lernen und studieren, sowie viel Erfolg!

400 "Erstis" an der FH Oberösterreich Campus Wels

In der Novemberprogromnacht, auch bekannt als Reichskristallnacht, wurden 1938 rund 400 Juden getötet und 1400 Synagogen zerstört. Sie bildet den Auftakt für Verwüstung, Zerstörung, Verfolgung und Massentötung. Jedes Jahr im November wird den Opfern des 2ten Weltkrieges anhand einer Gedenkkundgebung gedacht.

Reichsprogromnacht - Gedenkfeier in Wels

Justin Timberlake, er ist nicht nur den Kindern der 90er ein Begriff. Bekannt ist der schnuckelige Amerikaner nicht nur wegen seinen Hits. Mit seinen einzigartigen Moves sorgt er oft für Staunen. Verantwortlich dafür ist Choreograph und Tänzer Marty Kudelka. Und der war gemeinsam mit Tourmanager LilPhil im Hippmann 7.

Marty Kudelka - Choreograph von Justin Timberlake

Ende November fand zum ersten Mal in dieser Form der „Tag des Brucknergymnasiums“ in der Welser Traditionsschule statt. Die Schüler  erhielten dabei einen umfassenden Einblick in unterschiedliche Bereiche, die sie jeweils bald betreffen werden. Als Gastvortragender war dabei unter anderem WT1-Moderator Stefan Schiehauer geladen.

Tag des Brucknergymnasiums
Gesponsert
Merken

Tag des Brucknergymnasiums

zum Beitrag

Am 11. November 2019 – dem Fest des Hl. Martin – fand in Wels-Pernau das traditionelle Martinsfest mit einem kleinen Laternenumzug statt.

Fest des Hl. Martin: Viele Kinder bei Laternenumzug in Wels-Pernau

Name: Rocky Rasse: Husky Geschlecht: männlich Geboren: 15.7.2019 Das Leben ist zum Lernen da – und lernen will der junge Husky-Rüde Rocky noch so einiges. Er ist jung und ungestüm und liebt es auf Abenteuer zu gehen. Dabei kann er auch mal etwas übermütig werden und Dinge, aber auch Menschen, etwas zu forsch mit seinen kleinen, spitzen Zähnchen inspizieren 😉 Rocky ist Neuem gegenüber aufgeschlossen und stellt sich mutig jeder neuen Situation und geht etwas nicht gleich so wie er sich das vorstellt, beschwert er sich darüber auch gern einmal lautstark. Rockys neue Besitzen sollten daher viel Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen und sein Verhalten gleich von Anfang an in die richtigen Bahnen lenken – Hundeerfahrung wäre wünschenswert. Aufgrund seiner stürmischen Art sollten Kinder schon etwas größer sein. Wir wünschen uns für Rocky, dass er bald die passenden Menschen für sich findet, die sich bewusst sind welch eine Verantwortung so ein junges Hundeleben bedeutet und die ihm ein Zuhause für immer schenken. Wer möchte mit Rocky das Abenteuer seines Lebens bestreiten?

Rocky sucht ein Zuhause