Maturaball - BG/BRG Schauerstraße

Merken
Maturaball - BG/BRG Schauerstraße

Der Serienhit “Haus des Geldes” ist die international meistgesehene nicht-englischsprachige Serie auf Netflix. Für Serienjunkies also ein Muss. Und für die Maturanten des BG/BRG Dr. Schauerstraße Anlass für ihr Ballmotto. Denn da dreht sich alles um Kriminalität und einen gemeinsamen Plan. Aber sehen Sie selbst.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sophie Salhofer sagt:

    🥳

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Auto hat Sonntagabend auf der Westautobahn bei Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) während der Fahrt zu brennen begonnen.

PKW-Brand auf Westautobahn bei Eberstalzell

Die Einsatzkräfte wurden Sonntagabend zu einem Brand eines Akkus in eine Mehrparteienhauswohnung nach Wels-Neustadt alarmiert.

Brand eines Akkus: Einsatz der Feuerwehr in einer Wohnung in Wels-Neustadt

Die ersten Tage des Ausnahmezustandes haben leider auch im Bezirk Wels und Wels-Land bereits hunderte neue Arbeitslose gebracht. Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer apelliert deshalb an die regionalen Unternehmen: „Nutzen Sie die neue Corona-Kurzarbeit und retten Sie regionale Arbeitsplätze!“

Arbeitsplätze in der Region mit Kurzarbeit retten

Die aus dem 13. Jahrhundert stammende Stadtmauer ist eine Zeitzeugin der Stadt Wels im Mittelalter. Auch in der gesamten Welser Innenstadt gibt es noch viele gut erhaltene, mittelalterliche Reste zu bestaunen. Einen guten Einblick in die Geschichte der Stadt erhaltet ihr zum Beispiel bei der Stadtführung “Wels im Mittelalter” am kommenden Freitag, 04.09.2020. Alle Infos zur Anmeldung und den Tickets erhaltet ihr hier https://www.wels.at/welsmarketing/events/veranstaltungskalender/oesterreich-veranstaltung/detail/430205058/stadtfuehrung-wels-im-mittelalter.html Übrigens: Unsere Fremdenführer bieten im September und Oktober jeweils Freitags um 17:00 Uhr Stadtführungen zu vielen verschiedenen Themen an.

Entdecke die alte Stadtmauer

+++ Kater zugelaufen in Krenglbach +++ Dieser Kater ist in Krenglbach (Gewerbepark) zugelaufen. Sehr zutraulich und verschmust! Kastriert! Wen ihn jemand erkennt soll er sich bitte bei uns melden! Tel: 0677/62786690

Zugelaufener Kater