max.center - Neue Mieter und neue Werbelinie

Merken

Das erfolgreichste Shopping-Center der Stadt setzt auf einen neuen Auftritt. „Ich max“ – so der Titel der neuen Kampagne im Maxcenter. Die einen Schwerpunkt auf die Regionalität legt. Und nicht nur in punkto Werbeauftritt tut sich etwas. Auch ein neues Modegeschäft und ein Italiener werden demnächst im Center eröffnen.

Teilen auf:

Auch Interessant

Jürgen Werner war einer der ersten fußspalspielenden Akademiker dieses Landes. Nach 14 Nationalteam-Einsätzen wechselte er dann die Seiten. Seither ist der gebürtige Welser, der Sportmanager dem die internationalen Spieler und vor allem auch der LASK vertrauen.

Betrachte Wels von oben und genieße den Ausblick von der Marienwarte 😎🌞 Heute, 31.07.2020 findet um 17:00 Uhr eine Stadtführung auf den Reinberg statt. Dabei erfahrt ihr Wissenswertes über die Stadt, die Geschichte und einige Gebäude. 🥾⛰📸 Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, hier klicken ▶️ https://www.wels.at/welsmarketing/events/veranstaltungskalender/oesterreich-veranstaltung/detail/430217618/stadtfuehrung-wels-von-oben-marienwarte.html

Der Sommertipp der Stadt Wels

Ein größeres Gasgebrechen bei Bauarbeiten war Dienstagvormittag Grund für einen Einsatz von Feuerwehr und Energieversorgungsunternehmen in Lambach (Bezirk Wels-Land).

Gasleitung abgebaggert: Einsatz von Feuerwehr und Energieversorgungsunternehmen in Lambach

Am 11. November 2019 – dem Fest des Hl. Martin – fand in Wels-Pernau das traditionelle Martinsfest mit einem kleinen Laternenumzug statt.

Fest des Hl. Martin: Viele Kinder bei Laternenumzug in Wels-Pernau

Vom Mathematiker zum Mann der Million Moves. Eine Erfolgsgeschichte wie sie sonst nur in Amerika, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten passieren könnte – wurde wahr – in London. Super Mario , einer der besten Salsa Trainer weltweit versuchte nun sein Glück bei mir.

Ein Auto hat sich Freitagfrüh auf der Wiener Straße in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) überschlagen und kam am Dach liegend zum Stillstand.

Auto auf Wiener Straße im Bereich der "Umfahrung Lambach" in Edt bei Lambach überschlagen