Mopäd - Jugendeinrichtung sorgt erneut für Ärger

Merken

Ein 12jähriger Heimbewohner auf Diebestour. Und das um 3 Uhr nachts. Die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Mopäd sorgt wieder für Schlagzeilen. Vor einem Jahr waren es die angeblich katastrophalen Zustände die von den Medien aufgegriffen wurden. Jetzt eine Diebestour. Und deshalb fordert die Politik harte Konsequenzen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der „Internationale Tag für die Beseitigung der Armut” am 17. Oktober stellt Tabuthemen wie Armut, Not und Obdachlosigkeit in den Mittelpunkt der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit.

Tag gegen Armut: Soziales Wohnservice Wels ermöglicht betroffenen Menschen Chancen

Ein Auto ist Dienstagmittag auf der Innkreisautobahn in Wels-Oberthan in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr stand bei den Löschmaßnahmen im Einsatz.

Auto auf der Innkreisautobahn in Wels-Oberthan in Flammen aufgegangen

Ein ordentlicher Haarschnitt – kaum denkbar, aber den kann sich nicht jeder leisten. Denn oft ist das Geld knapp. Wie ein Mensch fühlen möchte man sich trotzdem. Darum fahren die Barber Angels durchs Land und kämpfen mit Schere und Rasierer gegen Armut.

Ende November entscheidet sich die Zukunft des Welser Fußballs. Denn dann wird bei einer außerordentlichen Generalversammlung des FC Wels über eine mögliche Fusion mit der Hertha abgestimmt. Gemeinsam – könnte man den Weg in die Bundesliga schaffen. Einzeln nicht. Denn der Hertha fehlt die passende Spielstätte.

Fußballfusion? - Wels will in die Bundesliga

Captain Jack, die Vengaboys, Dr.Alban, Haddaway und Rednex. Sie waren für viele die Musikalischen Helden der 90er. Egal ob Groß oder Klein, ihre Hits kennt jeder und jeder singt lauthals mit. That’s why we love the 90s.