NEU bei der WelsCard: Spielwaren Wöss

Merken
NEU bei der WelsCard: Spielwaren Wöss
Das Spielwarengeschäft direkt am Stadtplatz bietet süßes Baby-Spielzeug 👶, als auch Spielwaren für Kleinkinder 👧und Vorschüler 📚.
Teilen auf:

Auch Interessant

Liebe Wintersport- Freunde ⛷ Im Anhang laden wir euch herzlich zur diesjährigen Ausfahrt der Sektion Wintersport ein! Wir würden uns freuen, wenn einige von euch Teilnehmen und mit uns eine gemütliche Rodelpartie starten können! Über zahlreiche Teilnahmen freut sich das Team des SVK Sektion Wintersports 🎿

Der SV Krenglbach lädt ein

Ein Kleinflugzeug ist Montagnachmittag auf einem Feld im Welser Stadtteil Vogelweide notgelandet. Die Insassen überstanden den Zwischenfall offensichtlich unverletzt.

Kleinflugzeug auf Acker in Wels-Vogelweide notgelandet

Guten Morgen Selbstbedienung … …und dann soll noch einer sagen, Hasen sind nicht schlau Danke für die Salatspende

Wiesmayrgut

Rund 5️⃣5️⃣% des anfallenden Restmülls landen immer noch in der falschen Tonne 😫😟 2018 und 2019 wurde in ganz 🇦🇹 Oberösterreich eine Restabfallanalyse durchgeführt, bei der rund 11,4 Tonnen Restabfall untersucht wurden. Alleine in der Stadt #Wels fallen pro Jahr rund 155 kg Restbfall pro Bürger an. Eigentlich gehören nur 🧻 Hygieneartikel inkl. Windeln 🥤Kunststoff-Nichtverpackungen (Zahnbürsten, Strohhalme, Kleiderbügel etc.) 🚬 übrige Abfälle (Kehricht, Zigarettenstummel, Staubsaugerbeutel etc.) 👕 und kaputte Textilien und Schuhe in die Restabfalltonne Mehr als die Hälfte des bisherigen Tonneninhalts gehört also eigentlich gar nicht in den Restabfall ‼️ 🙏 Bitte achtet auch weiterhin darauf, dass alles in die richtige Tonne kommt. Nur nur so können recyclebare Stoffe ♻️tatsächlich wiederverwertet und 💶 Kosten eingespart werden. Mehr Sauberkeit führt natürlich auch zu mehr Lebensqualität in unserer Stadt 😉  

Restabfall in Wels

Ein schwerer LKW-Unfall hat sich Mittwochvormittag auf der Innkreisautobahn zwischen Wels und Steinhaus (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Schwerer LKW-Unfall im Tunnel Noitzmühle auf der Innkreisautobahn