NEU: Eisstockschießen und Eislaufen in der Welser Innenstadt

Merken
NEU: Eisstockschießen und Eislaufen in der Welser Innenstadt

Ab 22. November verwandet sich der Pollheimerpark in eine Eisstockbahn mit Eislauffläche! 😀

Auf insgesamt vier Eisstockbahnen mit 25 m Länge erleben Stöcklfans und Moarschaften beim Winterzauber im Pollheimerpark in traumhafter Kulisse ein Stöcklerlebnis der Sonderklasse. Die Eisstockbahnen können in Einheiten zu je 75 Minuten gebucht werden und laden zum gemütlichen Abend, zur privaten Geburtstags- oder Weihnachtsfeier oder zu Firmenevents in entspannter einzigartiger Atmosphäre ein.

Bahnreservierungen sind unter www.wels.at/eisstockbahn möglich 

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Birgit Karlsberger sagt:

    Cool! ❄

  2. Arnela Miskic sagt:

    👍

  3. Lisa Sittenthaler-Schiehauer sagt:

    👍

  4. Bernhard Humer sagt:

    👍

  5. Sophie Salhofer sagt:

    👍🏻👍🏻👍🏻

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Sich gute Vorsätze zu machen, geht oft schief, weil man sich zu viel auflastet und das Ganze mit Druck verbindet. Lieber soll man sich nur 1-3 Sachen vornehmen, die man machen MÖCHTE, nicht die man machen MUSS. Quasi weg mit der To Do Liste, her mit der Wanna Do Liste. 😉

Neujahrs-Vorsätze

Wer zum Fussballspiel oder aufs Konzert will – der muss künftig geimpft sein. Diese Forderung kommt jetzt von SPÖ Chefin Pamela Rendi Wagner. „Wir sind mitten in der vierten Welle“, sagt diese beim Besuch in Wels. Daher müssen, laut SPÖ, neben den strengeren Regeln beim Impfen auch neue Anreize geschaffen werden.

Eine Legende des Austropop zu Gast im Wels. Er ist Teil des neuen und abwechslungsreichen Programms im Kornspeicher. Boris Bukowski privat ist ein Abend voller Anekdoten aus seinem Musikerleben gemischt mit seinen bekanntestens Songs.

Boris Bukowski

Seit über neun Jahrzehnte gilt der Weltspartag als Feiertag der Banken. Und passend zu diesem Tag – lädt man bei der Raiffeisenbank – zu den Wels-Spartagen.

Weltspartag - Raiffeisenbank lädt zu Wels-Spartagen

Schon gewusst? Seit 2003 begehen wir den 28. September als Internationalen Tag des Rechts auf Wissen.

Guten Morgen!

Der Zeichne-einen-Vogel-Tag wird am 08. April 2021 mit dem Zeichnen eines Vogels gefeiert. Er findet jedes Jahr statt und wird auch Draw-a-Bird-Day, kurz DABDAY, genannt. An diesem ganz speziellen Feiertag sind alle Menschen dazu aufgerufen, mindestens einen Vogel zu zeichnen. Wichtig ist dabei, dass eine Zeichnung ein Motiv in vereinfachender Weise mit Linien und Strichen darstellt, anders als in der Malerei. Die Zeichnung betont also eher die Umrisslinien eines Motivs – in diesem Fall die Umrisslinien eines Vogels. Welcher Vogel am Zeichne-einen-Vogel-Tag gezeichnet wird, spielt keine Rolle. Es kann einer sein, der gerade vor dem Fenster sitzt oder aber einer, der nur in der Fantasie existiert. Der Zeichne-einen-Vogel-Tag entstand folgendermaßen: 1943 besuchte die 7-jährige Dorie Cooper ihren Onkel im Krankenhaus und bat ihn, einen Vogel für sie zu zeichnen. Zu der Zeichnung meinte das Kind schließlich, dass sie zwar nicht gelungen sei, sie sie aber dennoch aufhängen werde. Durch diese ehrliche Aussage entstanden Malwettbewerbe zwischen den Patienten. Als Dorie 1946 bei einem Autounfall starb, wurde ihr Sarg mit den Vogelbildern aus dem Krankenhaus geschmückt. Dories Geburtstag, also der 8. April, wurde zum Zeichne-einen-Vogel-Tag ausgerufen und ermutigt damit nicht nur, sich über Kleinigkeiten zu freuen, sondern gleichzeitig auch ehrlich zu sein und andere dadurch zu besseren Leistungen anzuspornen.

Aufstehen mit WT1