Neuer Sprungturm für Freibad

Merken
Neuer Sprungturm für Freibad

In der kommenden Freibadsaison sollen die Gäste des Welldorado von einem neuen Turm ins kühle Nass springen können. Zuvor wird das alte Bauwerk – das aus dem Jahr 1962 stammt – abgerissen. Der bestehende Sprungturm ist aufgrund seines Alters von mehr als fünfeinhalb Jahrzehnten und der dauernden Chloridbelastung am Betonbauwerk, den einzelnen Plattformen sowie den Stahltreppen sehr stark beschädigt. Eine Sanierung wäre daher nicht mehr – beziehungsweise nur mehr mit nicht in Relation zum Resultat stehenden Kosten – möglich gewesen.

Aus diesem Grund wird der alte Turm abgebrochen und durch einen neuen ersetzt. Dieser bekommt wie sein Vorgänger vier Plattformen auf drei, fünf, siebeneinhalb und zehn Metern. Das  bestehende Ein-Meter-Sprungbrett bleibt erhalten. Bei den Baumaterialien – hier insbesondere bei den Beton- und Metallelementen – wird großer Wert auf lange Haltbarkeit gelegt.

Die errechneten Kosten betragen etwas mehr als 410.000 Euro und sollen in der Gemeinderatssitzung am Montag, 11. November beschlossen werden. Der vorgesehene Baubeginn ist im kommenden Jänner, damit der Sprungturm planmäßig zeitgerecht zur Eröffnung der Freibadsaison 2020 am Freitag, 1. Mai fertiggestellt ist.

Foto (c) Stadt Wels

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Jörg Panagger sagt:

    👏🤗👍

  2. Harald Gillinger sagt:

    👍👍

  3. Arnela Miskic sagt:

    👍

  4. Manuel Karlsberger sagt:

    Toll! Da muass i hin!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Unter dem Motto „Es ist nicht mein Müll, aber es ist mein Planet“ starten wir ab jetzt eine weitere Umweltschutzaktion in Marchtrenk! 🌍🍃 Um teilzunehmen schick uns bitte einfach ein Foto mit deinem Namen, wo du bei der Müllsammelaktion zu sehen bist und schon nimmst du an der monatlichen Verlosung teil! Ihr könnt die Fotos an a.lang@marchtrenk.gv.at schicken! 😄 Einmal im Monat werden unter allen eingesendeten Fotos Gastro Gutscheine und insgesamt 100 Euro auf der Guute Card verlost. Was du tust macht einen Unterschied. Du musst nur wissen, welchen Unterschied du machen willst 😊 Nähere Infos und die Teilnahmebedingungen findest du auf unserer Website https://bit.ly/31hD4Ur

Marchtrenk

In Wels-Lichtenegg hat Donnerstagfrüh ein kleines bewohntes Gebäude gebrannt. Zwei Feuerwehren standen bei den Löschmaßnahmen im Einsatz.

Brand eines schwer zugänglichen kleinen Wohngebäudes in Wels-Lichtenegg

Zwei Verletzte forderte Montagmittag ein schwerer Kreuzungscrash auf Wiener Straße unmittelbar an der Gemeindegrenze zwischen Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) und Hörsching (Bezirk Linz-Land).

Schwerer Kreuzungscrash auf Wiener Straße zwischen Marchtrenk und Hörsching fordert zwei Verletzte

In Krenglbach (Bezirk Wels-Land) standen Sonntagabend Feuerwehr und Polizei nach einem Verkehrsunfall mit Sachschaden im Einsatz.

Verkehrsunfall mit Sachschaden auf Innviertler Straße bei Krenglbach