Neugestaltung Pollheimerpark fast abgeschlossen

Merken
Neugestaltung Pollheimerpark fast abgeschlossen

Bis Mitte Juli soll die Neugestaltung des Pollheimerparkes abgeschlossen werden. Neben einem durch den gesamten Park gehenden Hauptweg wurde in den vergangenen Wochen auch ein weiterer Weg vom Ledererturm entlang der Stadtmauer bis zur Ringstraße neu angelegt und gepflastert. Ebenfalls in der Fertigstellung sind zwei Plätze im Park: Im Mittelteil entsteht ein zentraler Platz mit einem rund sechs Meter langen und 2,5 Meter breiten Brunnen. Im Nordteil wird das dort befindliche Denkmal durch das Anlegen eines neuen Platzes hervorgehoben. Beide Plätze bieten den Besuchern nach der Fertigstellung Sitzgelegenheiten, die zum Verweilen einladen.

Parallel zu den finalen Bauarbeiten machten sich in den vergangenen Wochen – trotz der zum Teil hochsommerlichen Temperaturen – auch die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei an die Arbeit, um den Park in eine grüne Wohlfühloase zu verwandeln. Nachdem die Gestaltung der Blumenbeete im Südteil bereits abgeschlossen werden konnte, wird derzeit der nördliche Teil der Anlage mit Blumen und Stauden verschönert. Bis zur Eröffnung im Juli wird auch die neue Möblierung (Sitzgelegenheiten, Abfallbehälter etc.) sowie die Beleuchtung des Wegenetzes fertiggestellt sein.

Innenstadtreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger: „Die Neugestaltung des
Pollheimerparks nimmt immer mehr Formen an. So wie ich verfolgen viele Welserinnen und Welser mit Spannung den Umbau und die Attraktivierung. Unsere Mitarbeiter der Stadtgärtnerei gestalten die Blumeninseln, säen Gras und lassen erahnen, wie der Park in Zukunft aussehen wird. Herzlichen Dank an die Künstler der Gärten.“

Foto (c) Stadt Wels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Gleich mehrere Vorfälle mit einem Messer, mit dem ein junger Bub andere Kinder bedroht haben soll, beschäftigen derzeit die Polizei in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Bub bedrohte auf Spielplätzen in Marchtrenk andere Kinder mit Klappmesser

Ab heute (17.08.2020) wird die Wiener Straße zwischen Gunskirchen und Lambach (Bezirk Wels-Land) bis zum 28. August 2020 aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Straßensperre mit 22 Kilometer-Umleitung sorgte im Vorfeld bereits für Diskussion

Ein ausgelöster Homemelder in einer versperrten Wohnung hat Samstagvormittag in Wels-Lichtenegg zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt.

Homemelderalarm und Kreislaufkollaps: Feuerwehr in Wels-Lichtenegg im Einsatz

Ein Brand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide führte Freitagnachmittag zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

Brand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide

Mit Stand Donnerstag, 15. Oktober gibt es in der Stadt Wels 164 bestätigte COVID 19-Infektionen. 163zusätzliche Personen sind in Quarantäne und 393 wieder genesen. Im Haus der Seniorenbetreuung Neustadt sind 26 Bewohner (davon befinden sich vier im Krankenhaus, der Rest ist abgesondert) und 13 Mitarbeiter (alle in Quarantäne) infiziert.

164 Corona Fälle in Wels

Der Welser Bürgermeister Andreas Rabl mit einem Statement zum Terroranschlag und strengeren Kontrollen in Wels.