Notarzthubschrauber nach landwirtschaftlichem Unfall in Buchkirchen im Einsatz

Merken
Notarzthubschrauber nach landwirtschaftlichem Unfall in Buchkirchen im Einsatz

Buchkirchen. Nach einem landwirtschaftlichen Unfall im Gelände eines Rotwildgeheges in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) stand Mittwochabend der Notarzthubschrauber im Einsatz.

Eine Person dürfte sich ersten Angaben zufolge offenbar eine Verletzung zugezogen haben, die notfallmedizinisch versorgt werden musste. Der Notarzthubschrauber Martin 3 flog den Patienten zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) ist Donnerstagabend ein Autolenker mit einem PKW gegen einen Baum gekracht.

Auto bei Unfall in Sipbachzell gegen Baum gekracht

Birgitt Wendt kümmert sich künftig für die Stadt Wels um die Zukunftsthemen Klima- und Umweltschutz. Sie folgt auf Peter Ströher, der seit 1972 für die Stadtverwaltung arbeitete, dort seit 1993 der „Mister Umweltschutz“ war und nun in den Ruhestand tritt. Wels ist bereits seit 1992 Klimabündnis-Mitglied.

Wels hat neue Umweltschutzbeauftragte

Zehn Jahre Haft sowie 1.000 Euro Schmerzensgeld für die Opfer lautete am Donnerstagabend am Landesgericht Wels das Urteil für die beiden Tschetschenen, die im August 2019 versucht haben, in Wels-Neustadt einen Geldtransporter zu überfallen.

Urteil: 10 Jahre Haft nach versuchtem Überfall auf Geldtransporter

Ein LKW hat Montagvormittag in Wels-Innenstadt bei einem Abbiegemanöver aus einer schmalen Straße eine Kreuzwegkapelle gerammt. Das Denkmal wurde dabei schwer beschädigt.

Kreuzwegkapelle in Wels-Innenstadt von LKW bei Abbiegemanöver gerammt und schwer beschädigt

Wolfgang Nöstlinger (Vorstand EWW Gruppe) im Talk.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner