Kalender<

Ortho Technik Falkensammer - Österreichs größter Schauraum eröffnet

Merken

Österreichs größter Schauraum für Kinder Reha-Technik hat eröffnet. Die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit Erkrankungen bzw. Fehlbildungen des Stütz- und Bewegungsapparats sind vielfältig. Am neuen Standort in Sattledt stehen nun 350 Quadratmeter zur Verfügung – zum ansehen, ausprobieren und angreifen und spüren….

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) wurde Montagabend ein Großaufgebot an Einsatzkräften zu einer Suchaktion nach einem abgängigen Buben alarmiert.

Abgängiger Bub (8) während Start einer Suchaktion in Marchtrenk wieder nach Hause zurückgekehrt

Einmal mit einem Katta frühstücken. Wer hat das schon gemacht? Sie nicht? Eine Gruppe Welser kam am Wochenende zu diesem Vergnügen. Denn der Wildtierexperte Rene Hofer-Hörndler führte Interessierte durch den Tierpark und dabei durfte man sogar einen Blick hinter die Kulissen wagen und die Gehege betreten.

Ende November entscheidet sich die Zukunft des Welser Fußballs. Denn dann wird bei einer außerordentlichen Generalversammlung des FC Wels über eine mögliche Fusion mit der Hertha abgestimmt. Gemeinsam – könnte man den Weg in die Bundesliga schaffen. Einzeln nicht. Denn der Hertha fehlt die passende Spielstätte.

Fußballfusion? - Wels will in die Bundesliga

John Lennon und Yoko Uno, Harry Potter, die Queen und James Bond. Alle an einem Ort. Und zwar am roten Teppich. Sie fragen sich jetzt sicher wo sich dieser rote Teppich befindet. Ich kann es ihnen sagen. Im Alten Schlachthof. Denn da lud man zum Ball unter dem Motto London Balling.

Austro Fred hat Tipps für Zuhause wie man am besten entspannt – denn wir alle sollten ein wenig “owa vom gas”.

Owa vom Gas - Austro Fred im MKH

In der kommenden Freibadsaison sollen die Gäste des Welldorado von einem neuen Turm ins kühle Nass springen können. Zuvor wird das alte Bauwerk – das aus dem Jahr 1962 stammt – abgerissen. Der bestehende Sprungturm ist aufgrund seines Alters von mehr als fünfeinhalb Jahrzehnten und der dauernden Chloridbelastung am Betonbauwerk, den einzelnen Plattformen sowie den Stahltreppen sehr stark beschädigt. Eine Sanierung wäre daher nicht mehr – beziehungsweise nur mehr mit nicht in Relation zum Resultat stehenden Kosten – möglich gewesen.

Neuer Sprungturm für Freibad
Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner