Papiercontainer in Wels-Lichtenegg mit Feuerwerkskörper in Brand gesetzt

Merken
Papiercontainer in Wels-Lichtenegg mit Feuerwerkskörper in Brand gesetzt

Wels. Ein brennender Papiercontainer in einer Siedlung in Wels-Lichtenegg sorgte Mittwochabend für einen Löscheinsatz der Feuerwehr.

Vermutlich mit einem Feuerwerkskörper steckte ein unbekannter Täter Mittwochabend einen Papiercontainer einer Müllinsel im Welser Stadtteil Lichtenegg in Brand. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei ermittelt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Dave Dam sagt:

    Selten dämlich oder? 🙈 aber gut dass es die FF gibt 🙏🏻

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Samstagvormittag bei einem Brand in einer Wohnung in Wels-Neustadt im Einsatz. Ein Bewohner musste vom Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert werden.

Brand in einer Wohnung in Wels-Neustadt fordert einen Verletzten

Eine größere Menge Ziegelsteine – vermutlich von einer Ziegelfertigteilwand – die auf der Voralpenstraße in Sattledt (Bezirk Wels-Land) verloren wurden, waren Dienstagmittag der Auslöser eines Einsatzes der Feuerwehr.

Feuerwehr im Einsatz: Ziegelfertigteilwand auf Voralpenstraße in Sattledt verloren

Der Bischof Nikolaus aus Myra machte auf seiner Tour einen Halt im Maxcenter. Dort beschenkt er alle braven Kinder mit Nikolaussackerl, voll mit Obst, Nüssen und Schokolade.

Nikolaus
Merken

Nikolaus

zum Beitrag

Dr. Rudolf Ganzert (Rechtsanwalt) im Talk.

Zwei Verletzte forderte Mittwochfrüh ein Auffahrunfall auf der Wiener- beziehungsweise Linzer Straße in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Auffahrunfall auf Wiener Straße bei Marchtrenk fordert zwei Verletzte

Die Feuerwehr musste Freitagvormittag zu einer LKW-Bergung nach Wels-Puchberg ausrücken, nachdem sich dort ein Sattelzug in einer Wiese festgefahren hatte.

LKW verirrte sich in Wels-Puchberg in Siedlung und blieb in Wiese stecken