Kalender<

PKW bei Kollision in Eberstalzell gegen Baum gekracht

Merken
PKW bei Kollision in Eberstalzell gegen Baum gekracht

Eberstalzell. In Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) ist Mittwochvormittag ein PKW bei einer Kollision gegen kleine Bäume geschleudert worden. Feuerwehr, Polizei und Rettung waren im Einsatz.

„Ein 51-Jähriger aus Steyr lenkte am 30. August 2023 gegen 09:30 Uhr seinen PKW auf der L1244 Großendorfer Straße von Eberstalzell kommend Richtung Großendorf. Im Gemeindegebiet Eberstalzell wollte er seinen PKW wenden und bog dafür auf einen kleinen Schotterplatz ab, der sich rechts neben der Fahrbahn befand. Als er im Anschluss wieder nach links Richtung Eberstalzell abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW, der von einer 30-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land gelenkt wurde. Die Lenkerin versuchte nach rechts auszuweichen, kam dabei von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Eine Polizeistreife, die genau zum Unfallszeitpunkt dort war und den Unfall direkt wahrnahm, begab sich umgehend zum verunfallten Fahrzeug, dass zum Teil in einem Baum hängte. Die Beamten konnten unmittelbar Hilfeschreie aus dem Fahrzeug wahrnehmen und setzten die nötigen Erstmaßnahmen. Aufgrund von hoher Rauchentwicklung konnte zunächst nicht verifiziert werden, ob eine externe Rauchentwicklung vorhanden sei. Die Frau, die Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, wurde von den beiden Beamten aus dem Fahrzeug gerettet. Sie wurde im Anschluss von der Rettung erstversorgt und ins Klinikum Wels eingeliefert“, so die Polizei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Von 16.- 18. Juli findet im Minoritenkloster erstmals das neue Veranstaltungsformat für den Handel, das „Sommer-Outlet“, statt. Zu unschlagbaren Preisen wartet eine große Auswahl an Mode, Brillen, Taschen,Koffer und modischen Accessoires für sie und ihn von Top Labels aus bekannten Stores aus der Welser City auf alle Besucherinnen und Besucher.

Neues Veranstaltungsformat in Wels - Das Sommer Outlet im Minoritenkloster

Ein Auto ist Dienstagabend auf der A1 Westautobahn bei Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) in Flammen aufgegangen. Zwei Feuerwehren waren mit Löscharbeiten beschäftigt.

Auto auf Westautobahn bei Sipbachzell nach technischem Defekt in Flammen aufgegangen

Die Feuerwehr wurde Montagvormittag zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall nach Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) gerufen.

Autos verkeilt: Aufräumarbeiten nach Kreuzungskollision in Marchtrenk

Jedes Jahr vor Dezember – die Frage der Fragen. Haben sie schon einen Adventskalender besorgt? Wenn nicht, dann aufgepasst – denn wir haben den perfekten für sie gefunden. Mit dem kann man nicht nur Preise wie einen E-Roller oder eine Kreuzfahrt gewinnen – der Erlös kommt einem guten Zweck zugute. Daher können ruhig auch die zuschlagen, die schon einen Kalender zuhause haben.

Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner